Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Sammelthreat: Wo der Staat KEINE Argumente hat: EinschüchterungsVERSUCHE & Kriminalisierung statt sachliche Debatten & Dialoge

#1 von Tobias Martin Schneider , 22.11.2020 12:25

Wenn man sich das Video anschaut kommt es einem so vor, als ob die Polizei viel mehr die Hosen voll hat, als die Leute, die sie verhaftet haben!
https://www.youtube.com/embed/I2yLKE0xb2s
Während der YouTuber Dr. Andreas Noack ein Video filmt, stürmen Polizisten sein Zimmer. Die Durchsuchung wird live ins Netz übertragen. Zuvor hatte er Corona-Maßnahmen kritisiert – doch damit hatte der Einsatz ANGEBLICH nichts zu tun. WER'S GLAUBT WIRD SEELIG! Heuchlicher, scheinheiliger & verlogener geht's nicht mehr!
https://www.google.com/amp/s/www.t-onlin...livestream.html

https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de...t-zu-sehen.html

und auf englisch:
https://www.opindia.com/2020/11/germany-...-his-house/amp/


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 361
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 22.11.2020 | Top

RE: Sammelthreat: Wo der Staat KEINE Argumente hat: EinschüchterungsVERSUCHE & Kriminalisierung statt sachliche Debatten & Dialoge

#2 von Werner Arndt , 22.11.2020 13:46

Zitat
... Die abenteuerlichen Vorwürfe gegen die Querdenker-Bewegung: angeblich rechtsextremistisch unterlaufen, rechtsextremistisch gesteuert - das ist absurd.

Ich habe mir inzwischen in 7 Städten einen Eindruck verschafft, alles im Westen. Das ist der Durchschnitt der Bevölkerung, soziologisch so gesund, davon können Linke und Rechte nur träumen. Dass da Trittbrettfahrer versuchen, ihr eigenes Süppchen zu kochen, das ist immer so. Das war bei der Anti-AKW-Bewegung so, in der Friedensbewegung, überall ist das so. Auch bei der Klimageschichte mit Greta und und und. Das kann kein Kriterium sein.

Dieses hilflose Gestammel jetzt auch jüngst in diesen Tagen durch die Präsidenten verschiedener Landesämter für Verfassungsschutz, dass man die Querdenker besonders beobachten muss wegen der rechtsextremistischen Einflussnahme - das drückt nochmal die Hilflosigkeit der Politik aus, weil die Verantwortlichen gerade in Berlin längst begriffen haben, dass sie dieses Land mit ihrem verkorksten Krisenmanagement in Sachen Corona in Sackgassen geführt haben.

Wir wissen, dass an verschiedenen Stellen der Bundesrepublik durch Polizei mit Hilfe von geheimdienstlichen Methoden Eingriffe stattgefunden haben, die sind so gravierend und erschreckend. ... Das ist eine einzige Katastrophe für einen gesunden, demokratischen, pluralistischen Rechtsstaat, der die Bundesrepublik Deutschland darstellen soll. ...

Sie müssen davon ausgehen, dass im Osten der Bundesrepublik Deutschland praktisch jede Initiative unterwandert ist. Es ist also die Warnung aus den Mündern der Präsidenten der Verfassungsschutzämter mehr an die eigenen Leute und sich selbst gerichtet. Das, was sie machen, ist im hohem Maße schädlich, ist extremistisch, ist verfassungsfeindlich - aus den Reihen der Verfassungsschutzämter.

(Thomas Wüppesahl, Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizistinnen und Polizisten | Hamburger Signal e.V., 18.11.2020)





Werner Arndt  
Werner Arndt
Beiträge: 632
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 23.11.2020 | Top

   

Wen soll ein Muslim bei möglichen Bundestagswahlen wählen?
Wie können wir Grundlegendes ändern?

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz