Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



An alle, die ständig "Distanzierung vom Terror" verlangen!

#16 von Fatima Özoguz , 26.05.2013 10:53

Aus aktuellem Anlass hole ich den Thread nochmal für ALLE hoch, die ständig heulen, die bösen Muselmanen distanzieren sich nicht von Radikalsalafisten.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: An alle, die ständig "Distanzierung vom Terror" verlangen!

#17 von Albert von Bieren , 28.05.2013 10:50

Salam,
die wollen ja gar nicht das sich jemand von der Salafistensekte abgrenzt.Die wollen den kompletten Islam als Sündenbock darstellen.Das die Aleviten fast wie Christen sind wollen die Medien nicht bringen.Da gibt es zb auch Bier in alevitischen Dönerbuden.Die Aleviten würden in Deutschland niemals einen Terroranschlag begehen.Auch Shiiten aus dem Iran würden dergleichen nicht tun.Wer wirklich glaubt wenn er unschuldige Frauen und Kinder umbringt im Paradies 70 Jungfrauen kriegt sollte sich auf seien Geisteszustand untersuchen lassen.
Im Koran ist mir keine Stelle bekannt wo es für Mord an Unschuldigen eine Belohnung gibt.

Albert von Bieren  
Albert von Bieren
Beiträge: 62
Registriert am: 04.01.2012


   

Die mediale Hinrichtung einer unbeugsamen Frau
Miyanmar: Geburtenbeschränkung für Muslime

Xobor Forum Software von Xobor