Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Ukraine-Buch im Mai erschienen

#1 von Brigitte Queck , 17.06.2014 02:13

Die "Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg" schrieben folgende Buchvorstellung zum Ukrainebuch :

Die ukrainischen Menschen kämpfen gegen den Faschismus in ihrem Lande

Bei den kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine geht es, wie vordem beim NATO-Aggres-sionskrieg gegen den Irak, Jugoslawien, Afghanistan, Libyen u.a. mit anschließenden 'Regimechanges', um einen Kampf des globalisierten Kapitals der US/NATO, die Ukraine ebenfalls zu neokolonialisieren.
Trotz unterschiedlicher Vorstellungen der EU einerseits und den USA andererseits bei der Erringung dieses Ziels, schrecken beide nicht davor zurück, sich faschistischer Kräfte in diesem Lande und anderer Länder im Verbund mit der NATO zu bedienen, die den Willen des ukrainischen Volkes für Unabhängigkeit und Freiheit, wie sie in der UN-Charta jedem Staat der Welt zugesichert wird, gegen Faschismus und Krieg, um jeden Preis zu brechen.
Es gilt, zu verstehen, dass es in der Ukraine NICHT um eine Auseinandersetzung zwischen pro-russischen und ukrainischen Kräften geht, wie uns bürgerliche Medien vorgaukeln, sondern um einen Kampf gegen den Faschismus, dem sich das Kapital bedient, um seine globale Herrschaft über alle Länder der Welt auszudehnen, so auch in der Ukraine.
Der ideologischen Auseinandersetzung zu dieser Problematik kann sich kein Friedensbewegter entziehen, denn es geht um unser aller Leben.
Diese und andere Fragen werden im Buch von Brigitte Queck "Die Ukraine im Fokus der NATO.Russland das eigentliche Ziel" (ISBN-Nr.
9 783889 75231 4 ) aufgegriffen.
Verein "Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg"

Brigitte Queck  
Brigitte Queck
Beiträge: 468
Registriert am: 02.01.2012


   

Der große Satan USA steigt in den Endkampf ein
Amerikas Europapolitik, die gegen Russland gerichtet ist

Xobor Forum Software von Xobor