Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Manipulation nicht nur durch MSM, sondern auch durch Blogs und Kommentare

#1 von Cengiz Tuna , 16.06.2014 00:22

Ein aktuelles Beispiel:

Putins Trolle schwemmen die Online-Foren!

Bei diesem Artikel geht es mir nicht nur um den Inhalt, sondern darum, wie manipulativ auch Einfluss auf Online-Foren, Blogs und Nachrichten-Kommentare genommen wird. Ein aufschlussreicher Artikel, der deutlich macht, dass wir nicht nur von den MSM manipuliert werden.

Das sollten wir nicht unterschätzen. Wir werden nämlich nicht nur von den MSM manipuliert, sondern auch von den sogenannten Alternativen Blogs, Foren und Kommentaren unter den Nachrichten. Ehrlicherweise finde ich die Alternativen Foren sogar gefährlicher als die MSM. Denn bei den MSM wissen die meisten, dass diese manipulieren und das meistens das Gegenteil davon der Wahrheit entspricht. Jedoch in den Alternativen Blogs wird die Wahrheit mit der Lüge vermischt. Das macht sie eben gefährlicher. Selbst auf die Kommentare der Berichterstattung wird massiv eingegriffen, um die Meinung der Menschen zu beeinflussen.

Schaut euch mal die Anzahl der Kommentare unter dem Artikel an. Über unglaubliche 2700 (!) Kommentare. Da wurde nämlich ins Wespennest gestochen. :) Die Reaktionen auf den Artikel bestätigen die Richtigkeit. Die Trolle verraten sich mit ihrem Verhalten selbst. Sie tun nämlich dort das, was sie tun sollen, nämlich in dem Fall die Meinung der Leser zugunsten Russlands und Putins zu beeinflussen. Daher die vielen Kommentare.

Das ist das, was ich meine. Das ist mir auch schon zuvor im Konflikt vor einigen Monaten mit Griechenland aufgefallen. Plötzlich erschienen Forenschreiber die angeblich in Griechenland leben (damit sie glaubwürdiger schienen), um von dort zu berichten. Nach dem sich der Konflikt gelegt hatte, verschwanden diese Schreiber wieder oder schrieben seltener. Genauso jetzt mit dem Konflikt um die Ukraine. Plötzlich erscheinen Forenschreiber mit russischen Namen, die sich als Experten ausgeben, um über die Ukraine „aufzuklären“.

Hiermit möchte ich nicht die Nato und den Westen verteidigen. Ihr kennt mich ja. Aber der Hype um Putin und Russland wird derzeit absichtlich massiv unterstützt. Ich gehe sogar davon aus, dass die Trolle, wie im diesem Artikel erwähnt, nicht nur von Putin, sondern vom System sind. Schließlich sind die MSM nicht mehr glaubwürdig.


Cengiz Tuna  
Cengiz Tuna
Beiträge: 602
Registriert am: 31.12.2011

zuletzt bearbeitet 16.06.2014 | Top

   

Amerikas Europapolitik, die gegen Russland gerichtet ist
Was haltet ihr von Lars Mährholz und den Mahnwachen?

Xobor Forum Software von Xobor