Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



"PARTEIEN", die Politiker, die Menschen sind , können mit Macht nicht umgehen und werden früher oder später korrupt !

#1 von Gelöschtes Mitglied , 05.03.2014 10:15

bLiebe Geschwister und Freunde des Muslim Marktes !
Ich habe hier ein Video, einen Beitrag von einer Compactveranstaltung hineingestellt,in
welcher der Redner ganz klar und deutlich das Kind von der politischen und unmenschlichen Korrumpierbarkeit
bei seinem richtigen Namen nennt........; der Mensch , das Individuum Mensch , das eigentlich von Interessengruppen zum Politiker transferiert wird,
besitzt ein mehr oder wenig starkes Ego, welches auf seinem Weg zur angeblichen Macht Ihm irgendwann einmal zum eigenen Fallstrick wird!!!
Der einfache Mensch kann mit Macht nicht umgehen!
Das ist eine Tatsache und da braucht man auch keine Ursachenforschung zu betreiben oder das breite Feld der Psychologie und Philosophie zu betreten, da hier das nicht unfehlbare Wesen des Menschen alleinig für sich selbst als Zeuge in Erscheinung tritt!
Wir sind ohnehin nicht so weit und da hilft auch eine Charakterreinigung nicht viel, denn wenn der naive Mensch,
der sich nicht destotrotz unter Umständen für einen schlauen Fuchs halten mag, aktiv die politische Bühne betritt, Mitglied in einer Partei ist, die mit großer Wahrscheinlichkeit von den Zionistenvertretern im Land,beobachtet wird, reicht dem Teufel die Hand !

Imam Ruhollah Chomenei Rahimuallah hat einmal gesagt, daß die Politik nur schmutzig ist , weil Sie den schmutzigen Leuten überlassen worden ist !

Es sollte auch momentan in Deutschland ene rote Ampel sein, eben sich nicht innerhalb einer Partei zu betätigen,
da in der fremdbestimmten BRD einfach auch unter den Bürgern das gereifte politische Bewußtsein fehlt und bei den Muslimen, die untereinander zerstritten sind ,immer noch die eigene Opferrolle voherrschend ist, die "" Sie "" leicht zum Spielball fremder Mächte mutieren lässt !!

Ich möchte mit meinen Ausführungen aber nicht zum Ausdruck bringen , daß die Muslime, die auch nur normale Menschen sind, sich nicht politisch betätigen sollen, denn ich trage die Absicht im Herzen ,die Muslime sogar dazu aufzufordern sich politisch zu engagieren als unabhängiges Kollektiv im Land natürlich ! Dann kann man zum Beispiel großangelegte Demonstrationen und Aufmärsche der " Anständigen " und " Muslime "" im Land gegen Salafisten, Kinderschänder und Zionisten,autark und unabhängig organisieren und muss nicht in der Rechtfertigungsfalle vor irgendeinem fettgefressenen Parteibonzen feststecken!

Dafür benötigt man keine Partei, selbst wenn deren Mitgliedern aus Sunniten und Schiiten bestehen sollten,
sind Probleme vorprogrammiert, die irgendwann einmal eskalieren können oder der bisweilen hochgeelobte politische Vertreter wird eines baldigen Tages von den eigenen Leuten geopfert!


Imam Ruhollah Chomenei Rahimuallah hat einmal gesagt, daß die Politik nur schmutzig ist, weil man ""Sie"" den schmutzigen Leuten überlassen hat!

Mit diesen Worten möchte ich gerne abschliessen und betonen , daß meine geschriebenen Zeilen nur meine eigene
Meinung diesbezüglich wiederspiegelt !

Hier nun der Vortrag....:


http://www.youtube.com/watch?v=RG_L-7NJ85c



http://www.youtube.com/watch?v=0L8ypMv6bQQ
















































www.youtuctcvcbe.com/watcch?v=la8tTaHMj5...g2zUA6elyCr8y8C


zuletzt bearbeitet 10.03.2014 07:28 | Top

RE: """-PARTEIEN""", die Politiker, die Menschen sind , können mit Macht nicht umgehen und werden früher oder später korrupt !!!

#2 von Cengiz Tuna , 05.03.2014 11:36

Dein Link zum Video funktioniert nicht. Vermutlich wäre es auch das falsche Video, wenn es richtig verlinkt wäre. In dem Video geht es nicht um einen Vortrag. Schau es dir noch einmal an.

Cengiz Tuna  
Cengiz Tuna
Beiträge: 602
Registriert am: 31.12.2011


RE: """-PARTEIEN""", die Politiker, die Menschen sind , können mit Macht nicht umgehen und werden früher oder später korrupt !!!

#3 von Gelöschtes Mitglied , 05.03.2014 12:04

Assalamu aleikum lieber Bruder im Islam!!

Ich danke Dir für Dein aufmerksames und brüderliches Verhalten und das Du mich darüber informiert hast, daß
der von mir ins Netz gestellte Link nicht funktioniert!
Ich habe es eben gerade in diesem Moment korrigiert!

Ich wünsche Deiner Familie und Dir einen gesegneten und kraftvollen Tag !


Allahumma salli ala Muhammad wa alie Muhammad wa Atjiel Faraja'hum !!!

Wasalam


zuletzt bearbeitet 05.03.2014 12:04 | Top

RE: """-PARTEIEN""", die Politiker, die Menschen sind , können mit Macht nicht umgehen und werden früher oder später korrupt !!!

#4 von Fatima Özoguz , 05.03.2014 12:55

Assalamu alaikum

Assalamu alaikum,

auch wenn diese Bedenken berechtigt sind, aber ganz so negativ sehe ich das Ganze nicht, denn unsere Partei, die du vermutlich meinst, ist ohnehin noch klein, da kann von "Macht"in welchem Sinne auch immer nicht die Rede sein.

Grundsätzlich aber stimme ich Dir zu, dass man IMMER sein Nafs erziehen muss, vor allem aber, wenn man in der Öffentlichkeit steht, ob das nun in deiner Partei ist, in einer Moscheegemeinde, in einem aktiven Verein oder was auch immer.

Die meisten Menschen können in der Tat nicht mit Macht umgehen, weil sie sich selber nicht hinreichend erzogen haben, das ist wohl richtig. Aber wer mit dem Ziel an etwas herangeht, in irgendeinem Sinne "Macht" zu gewinnen, hat sowieso schon verloren. Zu allererst aber unterstelle ich den Betreffenden gute Absichten, solange ich nicht vom Gegenteil überzeugt wurde.

wa salam


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 861
Registriert am: 30.12.2011


   

Mit der Islamischen Befreiungstheologie und dem organisierten Klassenkampf löst sich der westliche Demokratiekrampf !
Lügen über Lügen und Bilderfälschungen dienen der Manipulation und Umerziehung im Land !

Xobor Forum Software von Xobor