Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Mit der Islamischen Befreiungstheologie und dem organisierten Klassenkampf löst sich der westliche Demokratiekrampf !

#1 von Gelöschtes Mitglied , 04.03.2014 15:46

Die Apathie , an der im Westen , hier bei uns in Deutschland , viele Bürger erkrankt sind, könnte ,
wenn denn eine großflächig angelegte Aufklärungsaktion in jeder Stadt organisiert werden würde, in welcher
die hohen Tugenden , Errungenschaften und die, für jede Gesellschaftsform heisamen Kräfte der Islamischen Befreiungstheologie verkündigt werden würden und dies auf angenehmste und vorzügliche Art und Weise hin geschieht, inscha Allah zur vollständigen Gesundung geführt werden!

Die Apathie und die politische Verdrossenheit hat sich in der BRD exorbitant verbreitet und jeden letzten Winkel der deutschen Wohnzimmer mittlerweile erreicht !
Die Medizin , um diese pathologische Lähmung, politische Unverdrosenheit und Lethargie der Bürger in diesem Land zu durchbrechen, ist in Kerbela 680 n Chr. generiert worden, zu jener Zeit , als Imam Hussein a.s Stellung bezog, mit seiner erhabener Gefolgschaft, von der Alle zur Prophetenfamilie, der reinen Ahlul Bait a.s seinerzeit gehörten, gegen die damalige Tyrannei, Vetterwirtschaft und Korruption im heutigen Irak !

Die Veredelung dieses göttlichen Geschenkes des Widerstandes gegen jeden Tyrannen jeder Zeitepoche , die Islamische Befreiungstheologie ist zusammen mit dem Islam der reinen Ahlul Bait a.s, inscha Allah , Heilung
für den in der westlichen Hemisphäre dieser Welt, der sich in starker Abhängigkeit von Materialismus, Konsumgiften
und Genussgiften befindet! Jeden Tag steht diese westliche Menschengeschlecht seiner eigenen Hilfslosigkeit
gegenüber und sieht sich mit der eigenen Sinnlosigkeit seines " Daseins " konfrontiert!
Befallen von " Amoral " und dem zwanghaften Anhäufen von immer neuen Konsumgütern und im Würgegrif der bundesdeutschen Medienlügen steckend ist er doch zum bedauernswerten und gläubigen "" Atheisten "" mutiert.Ja ,
derjenige Zweibeiner von dem eigentlichen Menschengeschlecht, der vorgibt an das " Nicht' s " zu glauben, glaubt eben auch...,ist auf seine zutiefst private und persönliche Weltanschauung bezogen, gläubig !Diese Personen glauben dann eben an den Atheismus oder an , von Menschen erschaffene und subtil weiterentwickelte sozialdarwinistische Ideologien, Lehren und Modelle und wenn es auch nur das erfolgsversprechende Fitnessprogramm
von der Muckibude um die Ecke ist !Diese Menschen beschäftigen sich liebend gerne mit scheinbaren vitalisierenden
Lebensmodellen, die Sie ablenken von der eigentlichen Realität und die den Schöpfungsgedanken verneinen!
Gefangen bleibt der im Westen lebende und versklavte naive Gutmensch , der in die Falle von schier grenzenloser
Freiheit gelaufen ist, trotzdem.Aus der Nummer kommt er nicht mehr raus, es sei denn , daß er sein Lebensmodell ändert und dabei sein Blickfeld erweitert und auf die Zukunft und auf die eighene Vergänglichkeit richtet!Da kommt er wirklich voererst nicht mehr so schnell heraus, außer er realisiert langsam, daß vielleicht eine fremde"" Macht""" permanent versucht, seiner Triebseele gerecht zu werden, die seinem Ego dabei hilft, sich, in einer scheinbaren grenzenlosen und "" freien Gesellschaft auf verschiedenste Art und Weisen auf Kosten Anderer zu verwirklichen. Das muss der"" Versklavte "" zunächst einmal aber ernsthaft unter dem Gebrauch seines Verstandes , der sich , inscha Allah, aber hoffentlich zu diesem Zeitpunkt seiner Erkenntnis , nicht in einer Form von "" Psychologischem Nebel "" befindet!
Der westliche Mensch, wenn er denn nun einmal ein nichtreligiöses menschliches Lebewesen ist, hat die optionale
Zukunftserwartung, mit irgendeinem brauchbaren Mittel oder Werkzeug seiner eigenen Endlichkeit zu entfliehen.
Die große Mehrheit im Westen befindet sich, nach meinen , inscha Allah, tiefen Überlegungen nach zu beurteilen in diesem "" Daseinskampf "", der aber kein Überlebenskampf ist! Die scheinbaren erfolgsversprechenden ""Zauberwerkzeuge "" tragen hier verschiedene Namen und heissen da zum einen zb. "" Sexsucht "", "" Spielsucht "","" Alkoholabusus"","" Magersucht"","" Drogensucht""",""" Kaufsucht""" und die Lust oder das zwanghafte Verhaltensmuster "" Andere "" zu bestehlen! Im "Großem" und ""Ganzen "", stellen dieser Wirrwarr und diese ganze Geflecht aus schädlichen Abhängigkeiten für Körper und Geist des Menschen, der zweifelsohne die Schöpfung des
Schöpfers ist, ein Armutszeugnis und die moralische Bankrotterklärung des westlichen und europäischen Demokratiemodelles dar!

"" Zinsknechtschaft "", ist dann auch noch ein anderes Hauptwerkzeug der Herrrschenden und der Bankiers
im " Westen " wiederum andere unschuldige Menschengeschlechter grenzenübergreifend zu versklaven und in
fürchterlicher ABHÄNGIGKEIT ZU halten.

Hier steckt genau der wesentliche UNTERSCHIED zwischen den zwei Staatsmodellen, soziologischen Lebensmodellen und Systemen im Detail !

Die Islamische Republik Iran , mit seiner Befreiungstheologie möchte die ganze Menschheit auf der anzen Welt,
vom Joch der schädlichen Abhängigkeiten und hin zu unserem Erbauer, Gott ( Allah ) bringen !Dieser Punkt spiegelt sich auch in der barmherzigen Verfassung der Islamischen Republik Iran wieder und kann jedes Individuum Mensch auf diesem Erdenrund nachlesen!
Sayyed Ali Chamenei , das geisliche Staatsoberhaupt des Iran hat mehrmals betont und es allzu oft schon ausgesprochen an die verschiedenen Menschen, die in den verschiedensten Nationen leben un Beheimatet sind,
daß alle Länder, die nicht unter dem Joch der Hegemonialmächte( USA, Europa, Israel usw.) stehen wollen und auch keinen Hegemonialmacht beanspruchen, unabhängig welcher Rasse sie angehören und welche Sprache sie sprechen, sind Freunde der Islamischen Republik Iran und werden willkommen geheissen !

Der westlichen und sogenannten demokratischen europäischen Staaten, in welchen eine bestimmte Clique von gottlosen Raubtierkapitalisten und ideologisch verblendeten Zionisten den Weg, die Richtungen in denen von Ihnen gelenkten und kontrollierten Gesellschaftssystemen vorschreibt und von Ihnen beordert wird,hat nur das Ziel, eben das ganz andere Ziel als der Iran, den Großteil der Menschen zu versklaven und andere Länder mit ihrem verwerflichen kapitalistischen Demokratiemodellen zu neo kolonialisieren!Die Islamische Republik Iran hingegen bietet den Menschen Licht in der Dunkelheit ihres Daseins, daß den Sinnsuchenden und Reisenden den Weg weist, so dass er die Möglichkeit hat ,die rechtleitung vom Licht der Wahrheit zu erhalten, sofern er in Berührung mit der Islamischen Befreiungstheologie und dem barmherzigen schiitischen Islam gekommen ist, wird der "" Westzweibeiner eine echte Überlebens/Lebensalternative zu dem unmenschlichen Raubtierkapitalismus kennenlernen, die göttlicher Natur ist, da sie der entstehungsgeschichtlich auf die unfehlbare Prophetenfamilie von unserem letzten Propheten Muhammad a.a.w.a.s zurück geht!Im Iran existiert keine Zinsknechtschaft und somit ist der Iran der einzig wahre islamisce staat, gerade gegenüber Saudi Arabien , wo nur die unbarmherzige und ungerechte Form der Sharia für Arme angewendet wird und sogar darüber hinaus das Geld , welches allen gläubigen Muslimen gehört, vom verdorbenen Sudischen Königshaus in westlichen Spielcasinos verspielt wird.

Im Heiligen Koran steht sinngemäß:

""Wenn ihr das Zinsnehmen nicht bleiben lasst, so seid euch bewusst, dass ihr Krieg gegen Gott und seinen Propheten gegonnen habt. Wenn er dies aber bereut und umkehrt, steht euch euer eigentliches Kapital zu, so dass
weder ihr Unrecht tut noch euch Unrecht getan wird. Und wenn der, der euch etwas schuldet, in Bedrängnis ist,
so gewährt ihm eine Frist, bis er zahlfähig wird. Und wenn ihr ihm während der Bedrängnis wie eine Spende seine Schuld erlasst, dannist das besser für euch, wenn ihr euch über euren wahren Vorteil im klaren seid!""


Die heutige iranische Außenpolitik des Iran ist insgesamt eine versöhnlich ausgelegte, eine verantwortungsbewusste
göttlich inspirierte und rationale Politik die " Sie " gegen die Hegemonie der USA richtet und für Völkerverständigung eintritt.

Die Iran fordert, ja plädiert für eine Welt ohne Atomwaffen und für die legitime Nutzung der Kernenergie in jedem Land dieser Erde. Dires ist ebenfalls nachzulesen in den weisen und klugen Rechtsurteilen ( Fatwas ) des geistlichen Staatsoberhauptes Sayyyed Ali Chamenei!!
Aber inwieweit und wodurch letztendlich der westhörige und europäische Mensch dazu imstande sein wird, sich von der Unvernunft der Gottlosigkeit loszusagen, weiß nur Allah !

Die zweite Maxime des Iran ist das Zugeständnis an reliiöse Minderheiten im Land, den Ahlul Kitab, den Christen, Judenund anderen religiösen Gruppen, die freie Religionsausübung zu genehmigen, dnn diese " Großzügigkeit "basiert auf den quranischen Gesetzen !

Die islamische Republik Iran bietet mit ihrem geistlichen Staatsoberhaupt, der gleichzeitig laut schiitischer Doktrin und Verfassung der teellvertreter des erwarteten Erlösers Imam Mehdi a.s ist und der Wali ul-Amr,
der Befehlshaber der Gläubgen, aller Muslime ist , da Er die Wilayat, die Befehlsgewalt und Führerschaft zum einen von Gott und zum anderen von den Fuqaha ( Großgelehrten ) geschenkt bekommen hat!Auch aufrund siner profunden Kentnisse in diversen Wissenschaften, Rechtswissenschaften und in der Islam/Koranexegese und in den Lehren der Ahlul Bait ist Sayyed Ali Chamenei Hafizuallah ,der als Meißwissendste im iranischen Volk eingestuft worden.Ayatullah Ruhollah Chomenei hat nicht eher sein Essensmahl zu sich genommen , bevor Imam Sayyed Chamenei sich hat setzen können in seiner Anwesenheit!Sayyed Ali Chamenei ist auch vom Gründer der Islamischen Republik Imam Ruhollah Chomenei Rahimuallah als sein rechtsmäßiger Nachfolger immmer wieder zu seinen Lebzeiten
vorgeschlagen worden!Dieses System bietet allen Muslimen die rettende Lösung vor Zwietracht ssich zu schützen und als einen islamischen Körper, der in Harmonie zueinander und miteinander frei existieren und Barmherzigkeiit vorleben kann.
Für Schiiten und Sunniten gleichermaßen!!
Die Schiten müssen verstehen und erkennen , daß Sie ja durchus in verschiedenen ungeklärten Fragen zb in Fiqh und Ahlaq auf den Rat eines anderen Marjahs bezüglich diesen ungeklärten Fragen hören dürfen, aber in der Gefolgschaft und im Gehorsam müssen Sie auf den einen Wali ul-Amr Sayyed Ali Chamenei hören und Ihm folgen , da Sayyed Ali unser aller Wali ul-Amr ist

Das ist auch die einzigste und vollkommendste Lösung, um die momentanen Aufspaltungstendenzen unter uns Schiiten
zu beenden und erfölgreich beizulegen !







https://www.youtube.com/watch?v=zX-cAxV4g7U#t=46


zuletzt bearbeitet 05.03.2014 14:56 | Top

RE: Mit der Islamischen Befreiungstheologie und dem organisierten Klassenkampf löst sich der westliche Demokratiekrampf !

#2 von Fatima Özoguz , 05.03.2014 13:54

Assalamu alaikum

möge Allah dich für diesen aufrüttelnden Beitrag lohnen. Nur eine Kleinigkeit: Du meinst wohl "poltische Verdrossenheit", nicht "Unverdrossenheit".

Das Problem liegt darin, dass gerade die Menschen resigniert haben, die eigentlich einen Wandel am bittersten nötig hätten, nämlich vor allem die Geringverdiener, die alleinerziehenden Mütter, die Obdachlosen, die einsamen Senioren,und die Migranten unter ihnen sind noch stärker von Armut und Diskriminierung betroffen.
Manche urteilen voreilig über die vielen Nichtwähler und sagen "Denen gehts noch zu gut". Zugeben, das sage ich auch manchmal. Aber es ist doch vielmehr so, dass diese Menschen aufgegeben haben, dass es nochmal irgendwann besser wird "die da oben machen doch eh, was sie wollen". Ja machen sie, weil wir sie lassen.

Mir scheint auch, dass die Deutschen Angst vor Veränderungen haben und nicht wagen, ihr Kreuz auch mal bei einer anderen Partei als den Einheitsparteien SPDCDUGrüne zu machen, wenn sie denn noch überhaupt eins machen.Und die Quittung dieser Lethargie: Ein drittes Mal Merkel. Faszinierend übrigens, dass für die albernen Volksbelustigungs- und Einschläferungsumzüge zu Fasching Tausende auf die Straßen gehen, nicht aber gegen Krieg und für soziale Gerechtigkeit.
Schlimmstenfalls führt die steigende Unzufriedenheit zu einem Erstarken rechtspopulistischer Parteien, zum Glück haben die nur Witzfiguren an ihren Spitzen, die noch dazu teilweise auf der Gehaltsliste des Verfassungsschutzes stehen.
Malcolm X sagte: "Wenn ihr nicht bereit seid, für die Freiheit zu sterben, dann streicht das Wort aus eurem Wortschatz." Die Kapitalisten werden sich ihre Macht nicht kampflos nehmen lassen, das muss klar sein. Aber das müssen sie wohl auch nicht fürchten, denn der deutsche Michel schläft weiterhin tief und fest, Hauptsache es gibt Bier und Bundesliga.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


   

Filmtip: "Generation Weichei"
"PARTEIEN", die Politiker, die Menschen sind , können mit Macht nicht umgehen und werden früher oder später korrupt !

Xobor Forum Software von Xobor