Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Friedensverhandlung auf Israelisch

#1 von Cengiz Tuna , 15.08.2013 17:29

Im Bestreben um Großisrael und um Palästina von der Landkarte zu streichen, ist es mal wieder an der Zeit, die Menschheit mit neuen Friedensverhandlungen zu täuschen. Daher setzen sich nach drei Jahren wieder Zionisten und deren Marionetten an den Verhandlungstisch. Als Geste guten Willens lässt Israel 26 gefangene Palästinenser frei. Medienwirksam wird die Freilassung auf allen Kanälen gesendet. Die Welt soll ja sehen, wie gutmütig und großzügig Israel ist.

Zeitgleich aber werden neue Siedlungen auf besetzten Gebieten angekündigt. Wenn ich mich recht entsinne, ist die Besiedlung besetzter Gebiete nach dem Internationalen Gerichtshof ein Kriegsverbrechen. Wie soll man also verhandeln, wenn Israel mal wieder ein Kriegsverbrechen begeht?

Und ja, was die Medien nicht zeigen, sind die vielen Festnahmen und Angriffe der Israelis in den Tagen zuvor. Innerhalb von zwei Tagen wurden 30 Palästinenser festgenommen. Vor einer Woche wurden zwölf Palästinenser gekidnappt. Am 12. August wurden 10 Palästinenser eingesperrt. Gestern wurden 7 Palästinenser in der West Bank festgenommen. Zwei Tage zuvor wurde ein palästinensischer Jugendlicher vom israelischen Militär getötet. In Nablus wurde ein Journalist entführt. Mehrere Angriffe auf palästinische Fischer auf palästinensischem Territorium wurden auch gemeldet. Kurz vor den Friedensverhandlungen wurden natürlich auch wieder Ziele im Gaza bombardiert. Selbstverständlich immer nur zur Verteidigung. Und weil ja Israel nichts als Frieden will, sollen 40 (!) Dörfer mit bis zu 40000 Beduinen zwangsumgesiedelt werden.

Das waren jetzt nur einige Nachrichten der letzten 2 Wochen.


Cengiz Tuna  
Cengiz Tuna
Beiträge: 570
Registriert am: 31.12.2011

zuletzt bearbeitet 16.08.2013 | Top

RE: Friedensverhandlung auf Israelisch

#2 von Alexander Loh , 16.08.2013 13:27

Assalamu aleikum !!!
Usrael und gerade Israel verstehen als dringend notwendige zielorientierte Antwort von uns Muslimen nur die eine , auf das besetzte Palaestina bezogen, islamisch legitimierte
'' Sprache''...................als Reaktion auf ihren zionistischen Terrorstaat.......................!!!

Wa Salam

Alexander Loh  
Alexander Loh
Beiträge: 134
Registriert am: 04.09.2012


RE: Friedensverhandlung auf Israelisch

#3 von Alexander Loh , 16.08.2013 13:30


Alexander Loh  
Alexander Loh
Beiträge: 134
Registriert am: 04.09.2012

zuletzt bearbeitet 16.08.2013 | Top

   

Syrien: Rebellen mit russischen und chinesischen Waffen
Grußbotschaft des Muslim-Markt zum Fitr-Fest

Xobor Forum Software von Xobor