Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Nicht nur Muslime werden bekämpft sondern mittlerweile auch Christen

#1 von Albert von Bieren , 14.06.2013 10:24

Salam,
die Zeiten ändern sich.Gab es früher den Paragraph 175 so darf man heute noch nicht einmal mehr die Bibel zitieren ohne von grünen Gutmenschen bekämpft zu werden.
Hier mal der Link dazu.
http://www.idea.de/detail/newsticker.html?tx_newsticker_pi1[id]=22176
Also nicht nur fundamentalistische Moslems werden bekämpft.Mittlerweile geht es fundamentalistischen Christen ganz genauso.Sünde bleibt Sünde egal wieviel grüne Gutmenschen aufn die Barrikaden gehen.Gott Abrahams der Gott des alten Testaments ist auch der Gott des neuen Testaments.Derzeit ist nach christlichen verständnis eine Gnadenzeit wo einige gestze des alten Testaments geändert wurden.Aber beim zweiten Kommen Jesu Christie ist es mit der Gnadenzeit vorbei.Nachzulesen in der Offenbarung des Johannes.
Man darf heutzutage ja nicht zuviel schreiben aber die Grünen werden sich noch sehr wundern beim Endgericht.


Albert von Bieren  
Albert von Bieren
Beiträge: 62
Registriert am: 04.01.2012

zuletzt bearbeitet 16.06.2013 | Top

RE: Nicht nur Muslime werden bekämpft sondern mittlerweile auch Christen

#2 von Alexander Loh , 16.06.2013 11:59

Assalamu aleikum!
Sehr geehrter Herr von Bieren,
hiermit möchte ich Ihnen beipflichten,
dass diese fehlgeleiteten atheistischen " Grünen "
sich inscha Allah am Tage von Gottes Gericht wahrscheinlich
sehr wundern werden, da dieser verlogene grüne Wolf
im pseudodemokratischen Schafspelz,welcher jetzt schon einige
Jahrzehnte in unserer bundesdeutschen Parteienlandschaft sein Unwesen
treibt und es sogar geschafft hat einige gottesfürchtige Geschwister
aus dem christlichen Lager mit ihrer verwerflichen alternativen grünen
Doktrin in den hoffnungslosen Atheismus zu verführen hiefür bezahlen wird.
Wir haben doch betreffend der Anfeindungen durchaus einiges gemeinsam, denn
Sie als Christ und ich als Muslim sind doch " Beide " Opfer " der Siegerjustiz,
welche bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt die vielen Strömungen Ihrer
Umerziehungsprogramme uns aufzuoktroyieren versucht haben,teilweise
hiermit erfolgreich punkten konnten, bis auf die wenigen verbliebenen
aufrechten gläubigen Menschen, die sich dem Siegerdiktat nicht unterworfen haben
oder haben kaufen lassen.Ich möchte schon alleine aufgrund meines Gerechtigkeitssinnes
manchen fundamentalen Christen, welche uns schiitischen Muslimen gegenüber nicht feindlich gesonnen
sind, mein Lob gegenüber aussprechen, da es überwiegend gläubige Christen in Deutschland gewesen sind ,
welche vor der Gender Ideologie gewarnt und darauf aufmerksam gemacht haben verdienen jene christlichen
Menschen meinen Respekt!Eine Partei, welche einmal in der BRD die Pädophelie rechtlich salonfähig
machen wollte und heute schizoiderweise zionistische imperalistische Angriffskriege befürwortet,
außerdem die entartete Homoehe rechtlich anerkennen lassen möchte hat meiner Meinung nach ohnehin
jede Leitimation oder Daseinsberechtigung verloren.


Alexander Loh  
Alexander Loh
Beiträge: 134
Registriert am: 04.09.2012

zuletzt bearbeitet 16.06.2013 | Top

   

Vielen Dank an das iranische Volk und herzlichen Glückwunsch
Ahmadiyya Sekte bekommt KdöR-Status genehmigt!

Xobor Forum Software von Xobor