Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#1 von Fatima Özoguz , 28.05.2013 09:16

...aber auch an Muslimen, und zwar vor Woolwich. Ein 75-jähriger Großvater wurde auf dem Heimweg vom Abendgebet erstochen.
, vermutlich von einem Weißen:

Zitat
Officers said they want to trace a white man, aged 25 to 32, of medium height and build, caught on camera running near the scene around 10.30pm, the time of the attack.


http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/c...randfather.html

Gabs da auch Forderungen wie "Alle Weißen schärfer überwachen"? Ich kann mich nicht erinnern. Hat halt nur einen Muslim getroffen. Von Wutreaktionen der Muslime ist nichts bekannt, anders als bei den Unruhen in London vor 2 Jahren, an denen mehrheitlich jugendliche Einwanderer aus der Karibik beteiligt waren, und die auch Geschäfte von Muslimen plünderten. Es war also keineswegs ein "rassistischer Krieg gegen Europäer", wie manche uns glauben machen wollen.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#2 von Albert von Bieren , 28.05.2013 18:55

Salam,
man sagt die Geschichte wiederholt sich.In Holland brannten nach dem Mord eines Islamisten an Theo van Gogh erst die Mosscheen und dann die Kirchen.
Wenn hier ein islamistischer Anschlag verübt wird wird das gleiche passieren.Es wird vermutlich irgendwann brennen,die Frage ist nur wann.Man sollte wirklich alle gewaltbereiten Salafisten abschieben bevor es zu spät ist.Bei Salafistenkonvertiten greift diese Massnahme leider nicht.De Deutschen die zur Salafistensekte übergetreten sind ordne ich persönlich als noch schlimmer ein als Araber und Türken.Der Deutsche neigt dazu Dinge gründlich zu erledigen und nicht zu schlampen.Das bisher alle Anschläge fehlschlugen lag an der Schlampigkeit der Ausführenden oder vielleicht auch am Verfassungsschutz.Ich denke das e letztendloich dahintersteckt.Der VS indoktriniert Jugendliche aus zerrütteten Familien und benutzt sie für ihre Zwecke.
Darum wird ja auch die NPD nicht verboten.Da ist der VS in den höchten Kreisen aktiv dabei.Würden sie die NPD verbieten müssten sie bei anderen radikalen Gruppen wieder ganz von vorne anfangen.

Albert von Bieren  
Albert von Bieren
Beiträge: 62
Registriert am: 04.01.2012


RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#3 von Fatima Özoguz , 28.05.2013 19:08

Salam

bis jetzt waren ja nur Dummies am Werk, wie bei der Sauerlandgruppe. Das waren Konvertiten aus zerrütteten Familien, aber zum Glück völlig unfähig.



Möge Allah uns davor bewahren, dass diese Elemente derart Unfrieden stiften. Wobei Fitna (Unfrieden, Zwietracht) nach dem Quran schlimmer sind als Mord. Und wenn auch noch Mord dazukommt, das ist das Allerschlimmste.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#4 von Albert von Bieren , 28.05.2013 19:09

Salam,
ja davor möge uns GOTT bewahren.

Albert von Bieren  
Albert von Bieren
Beiträge: 62
Registriert am: 04.01.2012


RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#5 von Fatima Özoguz , 28.05.2013 19:15

Gott oder Allah oder Jahwe...ist doch egal.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#6 von Fatima Özoguz , 10.06.2013 13:56

http://info.kopp-verlag.de//hintergruend...94C9BBBF30C4EA4

Ich hatte ja schon lange das Gefühl, dass da allerhand faul ist.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 10.06.2013 | Top

RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#7 von Albert von Bieren , 10.06.2013 21:55

Salam,nun mag sein das bei der Londonsache etwas faul war.
Bei der Bonnersalafistendemo sind wirklich 2 Polizisten schwer verletzt worden.!00 Salfisetn wurden wegen Gewalt gegen die Polizei verhaftet.Ich würde diese Bande komplett abschieben.
4000 Salafisten soll es in Deutschland geben.Wären schon mal 100 weniger.
http://www.youtube.com/watch?v=6n2KCSC_zCI
Der deutsche Sttat könnte wenn er denn wollte das Salafistenproblem innerhalb kurzer Zeit lösen.Bloss wollen die das gar nicht.Im Gegenteil.Die Freimaurer wollen ja noch Panzer an Saudi Arabien liefern.

Albert von Bieren  
Albert von Bieren
Beiträge: 62
Registriert am: 04.01.2012


RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#8 von Fatima Özoguz , 10.06.2013 22:08

Salam,

Zitat
nun mag sein das bei der Londonsache etwas faul war.



Ja. Es nützt aber leider wenig, da schon wochenlang deswegen auf die Muslime eingedroschen wurde. Jetzt kann jeder schreiben was er will, die Muslime sind Schuld. Ähnlich wie beim 11. September. Eine Mehrheit glaubt noch immer, dass Muslime die Urheber waren.
Und Salafisten mit deutschem Pass kann man nicht einfach abschieben.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Das Schlachten HATTE schon lange begonnen....

#9 von Albert von Bieren , 11.06.2013 09:58

Salam,
mit den Salafisten mit dem deutschen Pass hast du allerdings recht.Aber vielleicht gehen von denen ja jetzt etliche nach Syrien.Dort werden die dann mit denen schon fertig.

Albert von Bieren  
Albert von Bieren
Beiträge: 62
Registriert am: 04.01.2012


   

Hochwasserhilfe: Ausländer unerwünscht
Jürgen Elsässer berichtet über die Podiumsdiskussion

Xobor Forum Software von Xobor