Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Der ausgelöschte Retter vom 11. September

#1 von Fatima Özoguz , 06.01.2012 08:34

Ein muslimischer Retter namens Salman Muhammed Hamdani am 11. September, der selbst in den Flammen umkam, bekam keinen Platz auf der Gedenkstätte am Ground Zero, angeblich weil er "weder ein ordentlicher Polizeioffizier noch ein Feuerwehrmann gewesen sei, noch im World Trade Center gearbeitet habe. " Damit nicht genug, war er anfangs aufgrund seines Namens sogar noch verdächtigt worden, für die Anschläge verantwortlich gewesen zu sein! Erst als man seinen Leichnam in den Trümmern fand, bzw. das , was noch übrig war, kam man darauf, dass er nicht nur unschuldig war, sondern auch helfen wollte.

http://www.fr-online.de/meinung/auslese-...2,11385598.html

Da drängt sich leider die Frage auf, ob auch mit ihm so verfahren worden wäre, wenn er ein anderes Glaubensbekenntnis gehabt hätte als das des Islam. Muslime sind nun mal erst mal die Schuldigen, solange sie nicht ihre Unschuld bewiesen haben, basta.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 06.01.2012 | Top

   

**
Über die historische Beurteilung eines Kriegsausbruchs

Xobor Forum Software von Xobor