Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Ablenkung von der Tatsache, dass es KEINE Meinungsfreiheit gibt!

#1 von Tobias Martin Schneider , 12.09.2020 11:52

Während Muhammad-Karikaturen als Meinungsfreiheit gepriesen werden,
(Siehe https://offenkundiges.de/zugellose-freih...r-demokratie-2/ )
werden gleichzeitig Kritiker der sogenannten Corona-Maßnahmen & Impfungen auf übelste kriminalisiert (Stichwort: ,,Wiederholungstäter") & lächerlich gemacht...genauso, wie Kritiker des zionistischen Besatzungsregimes kriminalisiert werden...
Mal ganz davon abgesehen, dass gar Menschen, die die offiziellen Darstellungen (wie zb. die offiziellen Opferzahlen) eines bereits 75 Jahre zurückliegenden Holocaust zu laut anzweifeln, mit Haftstrafen zu rechnen haben, selbst wenn sie sich im hohen Alter befinden!
Sieht ganz so danach aus, als ob die Preisung der Karikaturen als Meinungsfreiheit, davon ablenken sollen, dass es de facto keine Meinungsfreiheit gibt!


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 251
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 12.09.2020 | Top

   

Erneuter Verrat an Palästina
Vom Schmerzempfinden der Küken, Babys und Grünen-Wählern

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz