Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Wie kann man sich die Hölle vorstellen?

#1 von Daniel Hader , 29.08.2012 22:42

Liebe Forumteilnehmer,

wie der Betreff bereits andeutet ist die Frage, die ich habe, wie die Hölle aus schiitischer oder allgemein islamischer Vorstellung sein könnte.
Natürlich kann man sich die Hölle genau so wenig vollständig vorstellen, wie das Paradies oder das jenseitige Leben im Allgemeinen.
Aber mich würde interessieren, ob die Hölle ein Ort sein wird, wo Menschen buchstabengetreu im Feuer gebraten werden oder ob das Feuer nur eine Versinnbildlichung ist? Ein sunnitischer Arbeitskollege hat mir einmal gesagt, selbst wenn das Brennen nur eine Versinnbildlichung wäre, so wäre dennoch der Schmerz, der real sein wird, schmerzlicher sein, als das wahrhaftige Brennen auf Erden, da kein diesseitiger Schmerz an die Höllenbestrafung herankommt.
Außerdem: Wenn der Mensch nach islamischer Vorstellung in einer neuen Schöpfung wieder erschaffen wird, in einer größeren Gestalt, wie einige Überlieferungen beschreiben, wird der Mensch dann auch mehr ertragen können, als noch im Diesseits? Ich habe irgendwo gehört (leider ohne die Quelle angeben zu können), dass ein Glied der Kette dem der Frevler am jüngsten Tag umgelegt wird, ausreichen würde, die gesamte Menschheit auf Erden und auch die der Jinn ebenfalls auszulöschen.
Das klingt alles ziemlich brutal. Gibt es nach islamischer Vorstellung auch Abstufungen der Strafe?
Müssen nur Mörder und Vergewaltiger "brennen" oder auch der normale Sepp, der niemanden bestohlen, ermordet und gekränkt hat und ansonsten die "üblichen" Sünden im Leben gemacht hat, von denen sich fast niemand freisprechen kann?
Auf eine Antwort - gerne auch in Form von Literatur - wäre ich dankbar.

Gruß
Hader


Daniel Hader  
Daniel Hader
Beiträge: 72
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 29.08.2012 | Top

RE: Wie kann man sich die Hölle vorstellen?

#2 von Yavuz Özoguz , 30.08.2012 13:24

Alle Beschreibungen über das Jenseits sind "Downgrades" der realen jenweisitigen Welt. Die Beschreibungen sind "herabgesandt" zu uns. Man kann sich das so vorstellen: Wollte man einem Blinden die Unterschiede von rot und blau erklären, müsste man "ausweichen" auf etwas, was er verstehen kann. Man würde von Wärme und Kälte sprechen, obwohl es nicht genau zutrifft. Dementsprechend sind die Beschreibungen der großartigeren und weiteren Welt ohne die Begrenzungen dieser Welt für uns nur mit den Worten dieser Welt verständlich. Es geht sogar weiter: Das "Wesen" von Feuer ist Reinigung durch Zerstörung. Das Wesen von Wasser und Erde ist Reinigung durch Aufbau. So kann man sich der Thematik annähern.

Jenes Leid-Feuer ist kein Feuer, dass von außen an uns herangetragen wird, sondern eines, das wir selbst mitbrignen werden. Man kann es sich am einfachen Beispiel eines Traums vorstellen. Im Traum tut man Dinge, die in der realen Welt nicht möglich sind. So kann man z.B. im Feuer brennen. Wacht man auf, dann entscheidet sich, das es ein Alptraum war. Die Erinnerung an das "Schlimme" mit den Augen der realen Welt lässt uns erschrecken. So ist es auch im Jenseits. Dort "kann" man nicht sündigen. Aber im "Rückblick" bzw. im "Aufwachen" (dort heißt es Auferstehen) sehen wir zurück und sehen, wie wir Dinge getan haben, die in der größeren schöneren weiteren Welt unmöglich wären. Wir sehen dann das "Feuer". Und je nachdem wie intensiv das war, was wir sehen müssen, wie langwierig und wie schädlich, ist die "Erinnerung" entsprechend schmerzhaft.

Ich hoffe, das hilft weiter.

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 743
Registriert am: 27.12.2011


RE: Wie kann man sich die Hölle vorstellen?

#3 von Daniel Hader , 30.08.2012 17:05

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Können Sie mir zu dem Thema Literatur empfehlen in Form von Links im Internet oder auch gerne solche, die ich bezahlen muss? Das Thema interessiert mich "brennend", dass ich gerne bereit bin dafür etwas auszugeben.

Und je nachdem wie intensiv das war, was wir sehen müssen, wie langwierig und wie schädlich, ist die "Erinnerung" entsprechend schmerzhaft.

Schmerzhafte Erinnerung, die den Schmerz des Brennens im Feuer, wie wir es hier kennen, bei weitem übertrifft?

Gruß
Hader


Daniel Hader  
Daniel Hader
Beiträge: 72
Registriert am: 02.01.2012

zuletzt bearbeitet 30.08.2012 | Top

RE: Wie kann man sich die Hölle vorstellen?

#4 von Yavuz Özoguz , 31.08.2012 07:49

Ayatollah Motahhari hat darüber eine ausführliche Broschüre geschrieben mit dem Titel: Das ewige Leben. Es ist eines der vier Bücher, die zusammengefasst wurden in dem Buch:
Sammlung islamisches Wissen

Zitat
Schmerzhafte Erinnerung, die den Schmerz des Brennens im Feuer, wie wir es hier kennen, bei weitem übertrifft?



Nun, viele Menschen haben schon leidvolle Lebenserfahrungen gemacht, sei es eine zerstörte Liebe oder ein extremer Fehler, den man begangen hat und Ähnliches. Und in allen jenen Fällen wären den Betroffenen körperliche Schmerzen lieber gewesen als das, was sie dann als "Schmerzen" hatten, wenn sie nur tauschen könnten. Im Jenseits gibt es alle diese Gefühle viel intensiver, sowohl die freudigen als auch die leidvollen.

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 743
Registriert am: 27.12.2011


   

Ritualgebet
Glückwünshe zum neuen Forum

Xobor Forum Software von Xobor