Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



INF-Vertrag Wer hat ihn wirklich gebrochen ?

#1 von Brigitte Queck , 25.08.2019 16:48

INF-VERTRAG : WER HAT IHN WIRKLICH GEBROCHEN ?


RT Deutsch veröffentlichte am 20.08.2019 :
Das Pentagon hat offiziell den Test einer bodengestützten Mittelstreckenrakete bestätigt. Sie ist auf der Insel San Nicolas westlich von Kalifornien abgefeuert worden und hat ein Ziel in über 500 Kilometer Entfernung getroffen.

Laut dem INF Vertrag wären sowohl die Rakete als auch ihre Entwicklung illegal gewesen.

Ihr Test wurde bereits am 2. August 2019 angekündigt, dem Tag des Endes des INF-Vertrages.

Offiziell haben sich die USA aus dem Vertrag zurückgezogen, weil Russland diesen angeblich verletzt hatte.

Auf Gesprächsangebote seitens Moskaus zur Rettung des Abkommens haben die USA nicht reagiert. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Kurzkommentar zum Obigen:
Die bei dem Abschuss eines Tomahawk-Marschflugkörpers genutzte Startrampe findet nach Berichten auch bei US- „Raketenschild“--SPRICH ANWEHRRAKETENSYSTEM—in Osteuropa Verwendung.
Bisher hatten die USA immer bestritten, dass die Abschussvorrichtung auch für ANGRIFFSWAFFEN—also MITTELSTRECKENRAKETEN-- GENUTZT WERDEN KÖNNTE.
Der US-Mittelstreckenraketentest belegt die Richtigkeit diese Vorwürfe !
Wichtig dabei auch : www.muetter-gegen-den-krieg-berlin.de unter: Türkei und Patriot-Rakatenabwehrsystem ! B.Queck

Brigitte Queck  
Brigitte Queck
Beiträge: 573
Registriert am: 02.01.2012


   

Mörderisches Israel
Verbrecher

Xobor Forum Software von Xobor