Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Mörderisches Israel

#1 von Dr.Josef Haas , 27.08.2019 14:01

Mörderisches Israel

In der "jungen Welt" vom 27.August 2019 wird ein Bericht veröffentlicht, der auch den geringsten Zweifel an der
Aggressivität Israels von vorneherein beseitigt.
Deren Redakteur Knut Mellenthin erinnert nämlich, noch dazu auf der Titelseite dieser marxistischen Berliner
Tageszeitung, unter der Überschrift "Iran im Fadenkreuz" an die hierzulande zumeist verschwiegene Tatsache, dass
der Terror-Staat Israel schon seit geraumer Zeit einen Schatten-Krieg gegen den Iran führt.
Er zitiert in diesem Zusammenhang den israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu, welcher sich dazu vergangene
Woche in frappierender Deutlichkeit folgendermaßen gegenüber dem Fernsehsender "Channel 9" äußerte:
"Selbstverständlich führe ich einen weltweiten Einsatz gegen den Iran".
Natürlich, und dafür ist der Juden-Staat ja schon seit langem bekannt, fehlt dabei der Mord als Mittel der Auseinanderset-
zung nicht.
Die "jW" zitiert hierzu Außenminister Israel Katz, der am 25.August in einem Interview mit "Ynet.news", der Onlineausgabe
der bekannten israelischen Tageszeitung "Jedíot Acharonot", dies von sich gab:
"Israel handelt, um den Kopf der Schlange zu treffen und ihr die Zähne auszureißen. Die Schlange ist der Iran, die Zähne
Soleimani", also der für die iranischen Freiwilligen in Syrien verantwortliche General Kassem Soleimani.
Unwillkürlich wird hier die Erinnerung an die jüdische Tradition beschworen, wozu ja bekanntlich das Purim-Fest in jeder
Weise gehört.
Dieses führt sich wiederum auf die durch eine Intrige der Jüdin Esther zurückgehende Ermordung des seinerzeitigen
persischen Staatskanzlers Haman zurück, einem Verbrechen, dem dann weitere 75.000 Perser zum Opfer fielen.
Man sieht also, der Hass gegen Persien (Iran) hat bei vielen Juden bereits eine jahrtausendealte Tradition.
Umso wichtiger ist und bleibt es daher für den Iran, all seine Kräfte gegen ein Israel zu mobilisieren, wo der Mord an
Menschen, die seinen verbrecherischen Zielen im Wege stehen, zum täglichen Handwerk der dortigen Soldateska gehört!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 484
Registriert am: 29.07.2014


   

Friedensbewegung 2019
INF-Vertrag Wer hat ihn wirklich gebrochen ?

Xobor Forum Software von Xobor