Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Gegrüßt seist Du, o Sonne der Monate

#1 von Yavuz Özoguz , 07.05.2019 12:21

Gegrüßt seist Du, o Sonne der Monate



Gegrüßt seist Du, o Sonne der Monate, Du hast Deine Tore für uns eröffnet, und wir sind in Gottes Namen und mit seiner Erlaubnis eingedrungen voller Erwartung und Hoffnung. Dein Schöpfer enttäuscht die Hoffnungen niemals, wenn die Hoffnungen zu Ihm führen!

Gegrüßt seist Du o Monat Allahs, der seinen Gästen besondere Gnaden gewährt und die Satane in diesem Monat ankettet. Der Durst und Hunger um Deinetwillen lässt die Seele läutern und den Geist im Herzen immer deutlicher hervorstrahlen.

Gegrüßt seist Du o Monat der Schriften. In Dir sind die Schriftrollen Abrahams (a.) offenbart, die Thora Mose (a.), die Psalmen Davids (a.), das Evangelium Jesu (a.), und Du wurdest dann gekrönt durch die Offenbarung des Buches aller Bücher.

Gegrüßt seist Du o Monat des Propheten aller Propheten und Imam aller Imame Muhammad (s.), der in diesem Monat nicht nur mit dem Wort Gottes geehrt worden ist, sondern auch vervollkommnet wurde durch das Leid im Wüstensand Abu Talibs (a.) und die tragischen Verluste von Abu Talib (a.) und der Heiligen Chadidscha (a.) im Tal des wahren Hungers.

Gegrüßt seist Du o Monat Fatimas (a.), die in diesem Monat zur Mutter des Vaters geworden ist und in jungen Jahren bereits die schwersten Lasten auf sich genommen hat, um andere zu entlasten.

Gegrüßt seist Du o Monat Imam Alis (a.), der am Tag der Verbrüderung inmitten des Monats zum Bruder des Propheten (s.) erklärt worden ist, der in diesem Monat die heilige Niederwerfung des blutigen Martyriums ertragen und die Verantwortung weitergegeben hat.

Gegrüßt seist Du o Monat Imam Hassan (a.), der dich mit seiner Geburt geehrt hat.

Gegrüßt seist Du o Monat, der stets ersehnt hat auch Monat Imam Hussains (a.) sein zu dürfen. Wie gerne wären die Fastenden in Dir verhungert und verdurstet, wenn dafür die Gefährten Imam Hussains (a.) hätten überleben dürfen!

Gegrüßt seist Du o Monat der Nacht der Bestimmung, in der eine einzige Nacht wie tausend Monate wirken und das Schicksal jedes Einzelnen aber auch der gesamten Menschheit zum Guten wenden kann.

Gegrüßt seist Du o Monat von Badr, in dem Deine 313 Fastenden einer Übermacht gezeigt haben, wie der Kampf zwischen Wahrheit und Falschheit letztendlich immer ausgehen wird, selbst wenn es zuweilen zwischendurch anders aussehen mag.

Gegrüßt seist Du o Monat des erwarteten Erlösers, der mit 313 kommen und die Menschheit befreien wird. Möge er bald erscheinen.

Gegrüßt seist Du o Monat Mekkas, das in diesem Monat erstmalig den Atem der wahren Freiheit atmen konnte.

Gegrüßt seist Du o Monat Jerusalems, in dem gegen jede Form von Rassismus und Unterdrückung, gegen jede Besatzung und Versklavung und damit für das gemeinsame und gleichberechtigte Miteinander der Religionen und Völker unter der Führung der Wahrheit und Gerechtigkeit demonstriert wird.

Gegrüßt seist Du, o Monat der Wahrheit, den selbst die Feinde der Wahrheit nicht übersehen können und regelmäßig zum Anfang des Monats die Gläubigen massakrieren und ihre verrosteten Blechboote in Richtung der opferbereiten Freiheitskämpfer entsenden, weil sie in ihrer Blindheit glauben, gläubigen Menschen Angst einjagen zu können.

Gegrüßt seist Du o Monat Ramadan, der uns aufgenommen hat. Sei unser Monat, in dem unsere Gebete zum Herrn der Welten und unsere Grüße an seinen Gesandten und die reinen Bootsführer der Erlösungsarche intensiviert werden.


Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011

zuletzt bearbeitet 07.05.2019 | Top

   

Bezeichnet Bild-Zeitung Juden als Antisemiten?
Ramadan-Grüße des Muslim-Markt an alle Nichtmuslime

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz