Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Nothilfe für die Rohingya

#1 von Werner Arndt , 08.11.2017 16:42

Zitat
Bangladesch – Notversorgung für Rohingya-Flüchtlingsfamilien

... Im Flüchtlingslager Kutupalong in Ukhia bei Cox´s Bazar sollen 3.000 Rohingya-Familien notversorgt werden.

Angesichts der schwierigen Lage im Flüchtlingslager ist inschallah die Verteilung von Lebensmitteln, Schlafmatten, Moskitonetzen und antibakterieller Seife im November und Dezember 2017 geplant. ...

https://www.muslimehelfen.org/projekt/ba...htlingsfamilien



Zitat
Bangladesch – Sechsmonatige Lebensmittelhilfen für Rohingya-Flüchtlinge

... In den beiden Flüchtlingslagern Kutupalang und Balukhali in Cox's Bazar sollen 200 Rohingya-Familien inschallah sechs Monate lang Lebensmittelhilfen erhalten. Geplant ist, jede Familie monatlich mit Reis, Linsen, Speiseöl, Kartoffeln, Zwiebeln und Salz zu unterstützen. Diese Lebensmittelhilfen sollen von August 2017 bis einschließlich Januar 2018 ausgegeben werden. ...

https://www.muslimehelfen.org/projekt/ba...ya-fluechtlinge



Zitat
Bangladesch – Erstausstattung für Mütter und Neugeborene in Rohingya-Flüchtlingscamp

... In den beiden Flüchtlingslagern Kutupalang und Balukhali in Cox's Bazar sollen inschallah 900 Mütter und ihre Neugeborenen ausgestattet werden. Jede Mutter soll für sich und ihr Kind jeweils 2 Stück Babyseife, 1 Flasche Babyshampoo, 1 Flasche Babyöl, 1 Flasche Babypuder, 1 Babyhandtuch, 1 Moskitonetz, 1 Set Erstausstattung für Neugeborene, 1 Babydecke, 1 Flasche Desinfektionsmittel, 1 Sari, 1 Packung Mother's Horlicks (Spezialgetränk für Schwangere und Stillende), 1 Flasche Babylotion und 2 Stück antiseptische Seife erhalten.

In jedem der beiden Flüchtlingslager kommen etwa 150 Babys pro Monat zur Welt. Viele Eltern können sich auf ihr Neugeborenes auf Grund der mangelnden medizinischen und hygienischen Voraussetzungen kaum vor Krankheiten und Infektionen schützen. ...

https://www.muslimehelfen.org/projekt/ba...luechtlingscamp



Zitat

Nothilfe Myanmar



... Immer mehr Menschen fliehen vor der Gewalt in Myanmar, die Krise spitzt sich zu. Derzeit sind schon mehr als 500.000 Menschen ins benachbarte Bangladesch geflohen. Etwa 60 Prozent davon sind Kinder, mehr als Tausend davon ohne Begleitung Erwachsener. Sie fanden Zuflucht in Dörfern und Lagern. Nichtsdestotrotz sitzen immer noch Tausende Flüchtlinge im Grenzbereich zwischen beiden Staaten fest. Islamic Relief hilft den Bedürftigen in Bangladesch mit Unterstützung von lokalen und internationalen Kooperationspartnern.

Die Menschen benötigen dringend Zugang zu sauberem Wasser, sanitäre Anlagen, Lebensmittel, Non-Food-Artikel und Notunterkünfte.

http://www.islamicrelief.de/nothilfe-myanmar/



Zitat
Myanmar: Wiederaufbauhilfe nach Zyklon Mora

Projektbeginn: 01.10.2017-31.01.2018

... Die angestrebten Begünstigten sind die Rohingya-Binnenvertriebenen im Rakhaing-Staat. Die Vereinten Nationen beschreiben Rohingya als religiöse und sprachliche Minderheit aus dem westlichen Myanmar. Es heißt, die Rohingya seien eine der am meisten verfolgten Minderheiten in der Welt. Insgesamt 146.000 Rohingya wurden im Jahr 2012 in regionale Konflikte zu den Verdrängungslagern geschoben. Die Rohingya leiden seit Jahrzehnten über die Konsequenzen des Konflikts und bedürfen verschiedener Grundbedürfnisse. Ziel dieses Nothilfeprojektes ist es 80 Notunterkünfte für 640 Binnenflüchtlingsfamilien (3.200 Personen) zu errichten. Ihr Haus wurde durch den Zyklonsturm am 29. Mai 2017 vollkommen beschädigt. Dieses Projekt konzentriert sich besonders auf die Menschen, deren Unterkünfte aufgrund des jüngsten Zyklons vollständig zerstört wurden.

http://www.islamicrelief.de/nothilfeproj...ffene-menschen/


Werner Arndt  
Werner Arndt
Beiträge: 71
Registriert am: 03.06.2017

zuletzt bearbeitet 09.11.2017 | Top

   

Neue muslimische Zeitung

Xobor Forum Software von Xobor