Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Wer hält hier eigentlich wen oder was zum Narren ?

#1 von Gelöschtes Mitglied , 12.01.2017 16:32

Ich grüße die aktiven Schreiber und interessierten Leser dieses Forums mit meinen aufrichtig gemeinten und liebevollen Friedensgrüßen und wünsche euch allen, inscha Allah, nachträglich noch ein lebensbejahend- erquickendes harmonisches neues Jahr 2017 mit vielerlei wertvollen Gotteserkenntnissen!
Mir ist heute und zwar sehr deutlich signifikant aufgefallen, dass viele der Ansichten einiger schier "Pathetischen Widerständler", die man im muslimischen Umfeld und im nationalistischen, patriotischen
Segment gewisser gesellschaftlicher Kreise antrifft, zu Opfern ihrer eigenen Hybris, Oberflaechlichkeit und Unkenntnis mutiert bzw. avanciert sind.
Es gilt hier den gelebten Lifestyle in Worten und Taten einiger "Nationalisten und Gottergebenen" analytisch zu hinterfragen, um gezielt etwaige Lösungsansätze diesen mutmaßlich partiell
irregeleiteten und schon vom Etablishment umerzogenen unglücklichen Menschen anzubieten!
Die Inkonsequenz und Absurdität dieser Leute findet ihren Ausdruck einerseits in der mutmaßlichen Erkenntnis, dass wir einem übermächtigen Feind ausgesetzt zu sein scheinen, der unsere derzeitige Gesellschaft spalten und uns gegeneinander aufbringen möchte und andererseits tatsächlich die abstruse Attitüde seitens genau jener Unglücklichen zum Widerstand gegen Unterdrückungsmechanismen bereiten " Gläubigen Menschen,"die eine here Überzeugung in ihren Wesenheiten tragen, aber dennoch sich bereitwillig diesem von unseren zionistischen Feinden genealogisierten Weichen Kriegsstrategien der Re education Programme unterwerfen, indem sie minderwertigen Fastfood und triviale amerikanische Soaps konsumieren.Der Großteil der Nationalisten,teils in ihrer homogenen Summe bestehend aus diversen Parteianhängern und generell partikulaer der Muslime, in ihrer Gänze bestehend aus Sunniten und Schiiten sind amerikanisiert und inkonsequent, gehen bei Mac Donalds der Völlerei von ekelhafter Fettpaste mit Amoniak hin , wiewohl es anhand eines verlorenen Gerichtsprozesses erst kürzlich publik wurde, dass Mac Donalds solcherart für den menschlichen Organismus giftigen Produkte vertreibt.Hinzu kommen die propandistisch ausgerichteten amerikanischen Fernsehserien und Soaps,die das Ziel a priori nachgerade verfolgen, den Verstand eines wachen Geistes zu unterminieren und im Rahmen eines weichen Krieges der angloamerikanischen Umerziehung von kritischen idealistischen Menschen dienen.Diese Sendungen werden faktisch und tatsächlich von beiden Gruppierungen angeschaut und perse mit einem Suchtfaktor regelmäßig konsumiert und genossen!Ein Großteil der Christen, Juden und Muslime, die vorgeben ihre aufrichtige gelebte Relegiösität vor jedweder giftigen Infiltration von außen schützen und bewahren zu wollen und jener Nationalisten , die auf ihrer Fahne stehen haben, unser Vaterland retten zu wollen huldigen dem American Way of Life!Absurd, absurd und nochmals absurd ist dieser Auftritt vor einem allmächtigen Schöpfer, der beiden großen Gruppen so gerne Hilfestellung anbieten und dauerhaft gewährleisten möchte.Es sollten sich vielleicht beide religiösen und politischen Fans der differenten menschlich irregeleiteten Anhänger optional überlegen, inwieweit es möglich sein kann, sich eventuell ein Zeitfenster einzurichten. um sich untereinander adäquat und human zu vernetzen, vomeinander zu lernen, notfalls Ressentiments abzubauen und eine Reibigung der Herzen voranzutreiben unter der Prämisse gegenseitiger Hilfestellung; auf jeden Fall Raum zu zulassen bezüglich wertvoller Reflexionen, die man fließen lassen sollte, damit eine Meer der erkenntnisreichen Einsicht und Einheit entstehen kann.Ratsam wäre hier eine Empfehlung, sich einer heilsamen und spirituellen Reise in den die Islamische Republik Iran zu öffnen, um zu lernen, als das man eine adäquate Befreiungstheologie sukzessive anwendet ohne sich aufgrund seines lethargischen und infizierten Gemützustandes freiwillig den vermeintlichen "Siegern" und derem Gift zu ergeben.Mann oh Mann ! Wacht endlich auf und wendet euch in der Liebe zueinander und bekämpft gemeinsam diesen menschenverachtenden Raubtierkapitalismus und den Zionismus. Explizit jenen Zionismus , der auch nur jede erdenkliche moderate patriotische Opposition im Lande versucht zu diskreditieren, indem dieser Zionismus "Dienste" beordert und instruiert einen radikalen Nazisumpf aus der Taufe zu heben der implizit nur Verwerfliches und Grausamkeiten enthält.Die Zionisten dieser Tage sind eifrig damit beschäftigt Religionen zu diskreditieren und zu pervertieren und uns wollen sie doch nur gegeneinander aufhetzen damit die Handvoll der Reichen noch reicher und die Armen auf Gottes Erde noch ärmer werden und dies funktioniert dieser Tage nur aus dem einen ausschlaggebenden Faktor heraus, nämlich, dass wir es zugelassen haben, dass "Jene" unsere einst sauberen und unschuldigen Herzen vergiften und unseren Verstand vernebeln konnten!!!!I


   

Israel Palästina Nahost-Konferenz
Wer Berlin isoliert betrachtet, wird die Deutschen nicht schützen können

Xobor Forum Software von Xobor