Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Mutiger spanischer Richter schreibt Netanjahu zur Fahndung aus

#1 von Yavuz Özoguz , 14.11.2015 15:53

Mutiger spanischer Richter schreibt Netanjahu zur Fahndung aus

Eigentlich müsste es mindestens eine Nebenbemerkung in den westlichen Zeitungen sein, aber die pro-zionistische Einheitsfront der westlichen Medien unterdrückt diese Meldung geschlossen.

Ja, es ist wirklich eine sensationelle Meldung und kein Aprilscherz. Außer der Zeitung „junge welt“ berichtet keine einzige deutschsprachige Zeitung darüber, was ein deutlicher Beleg dafür ist, von wem jene Medien gesteuert werden. Denn unabhängig davon, ob es sich um einen zionistischen Besatzeranführer oder einen anderen Staatschef handelt, ist ein Fahndungsaufruf gegen diese Person an die eigene Polizei mitten in der EU zweifelsohne eine Schlagzeile wert. Nicht so, wenn es um Netanjahu geht.

Die spanische Zeitung El Confidencial schrieb vor drei Tagen unter der Überschrift: „La Audiencia Nacional cierra la causa contra Netanyahu hasta que pise suelo español“ (Das Nationalgericht schloss die Akte gegen Netanyahu bis er spanischem Boden betritt), einige sensationelle Mitteilungen:

http://www.europapress.es/nacional/notic...1113131431.html

Bei dem Gericht handelt es sich um die Audiencia Nacional, ein Sondergericht in Madrid, das für schere Straftaten und Terrorismus zuständig ist. Das Gericht hat die spanische Polizei aufgefordert, „Benjamin Netanjahu, Tel Aviv (Israel), geb. 21.10.1949, Sohn von Benzion und Zila“ mit in die Fahndungsliste aufzunehmen. Der Richter heißt José de la Mata und ist wohl einer der wenigen mutigen Gestalten Europas, über den man mehr erfahren sollte.

Anlass für die Fahndung ist das spanische Verfahren zur „Freiheitsflottille 2010 mit der türkischen Schiff Mavi Marmara. Auf dem von zionistischen Soldaten widerrechtlich auf internationalen Gewässern gekaperten Schiff befanden sich auch drei Spanier. Es ging den Aktivisten darum auf das Unrecht hinzuweisen, welche Israel gegenüber Gaza begeht. Zionistische Soldaten stürmten das unbewaffnete Schiff und ermordeten neun Menschen. Die drei Spanier wurden verhaftet. Da das Schiff sich nachweislich auf internationalen Gewässern befand und unter türkischer Flagge fuhr, haben zionistische Soldaten die Spanier auf türkischem Hoheitsgebiet festgenommen, was nach internationalem Recht ein Verbrechen ist. Der Internationalen Strafgerichtshof ahndet derartige Verbrechen in der Regel. Ausnahme ist Israel! Israel genießt in der Westlichen Welt Narrenfreiheit beim Verletzen jeglicher Menschlichkeitsnormen. Nicht so bei diesem Richter, der wohl zumindest ein Zeichen setzen wollte, denn die spanische Regierung wird sicherlich den Vorgaben der eigenen Justiz kaum folgen. Neben Netanjahu hat der Richter auch den ehemaligen Verteidigungsminister Ehud Barak, den damaligen Außenminister Avigdor Lieberman, den Geheimdienstchef Moshe Ya'alon, den ehemaligen Innenminister Eli Yishai von der Schass-Partei und den Minister ohne Geschäftsbereich Benny Begin sowie den damaligen Vizeadmiral und Oberbefehlshaber der Seestreitkräfte Israels Eliezer Marom zur Fahndung ausgeschrieben.

Wir wünschen dem Richter beste Gesundheit und falls seine Gesundheit kurzfristig und völlig überraschend zu seinem Ableben führen sollte, dann die Vergeltung für seinen besonderen Mut im ewigen Leben. Wenn Europa einige Männer und Frauen mit diesem Mut mehr hätte, könnte sich Europa von den Klauen des weltweiten Dauerterrors befreien!

PS: Die aktuelle Berichterstattung über den Terroranschlag in Paris hat sowohl die Verbreitung dieser Nachricht endgültig verhindert als auch das erste Zusammentreffen eines Präsidenten der Islamischen Republik Iran mit dem Papst, sowie den ersten Besuch seit Jahrzehnten in einem Westlichen Land, zumindest verschoben.

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 733
Registriert am: 27.12.2011


   

Beginnt jetzt die Endzeit in Europa?
Richtige Worte

Xobor Forum Software von Xobor