Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Der wahre Schuldige

#1 von Dr.Josef Haas , 28.08.2015 16:44

Der wahre Schuldige

Der Flüchtlingsstrom nach Westeuropa ist hier schon mehrfach zum Thema von Betrachtungen
gemacht worden. Er wird ja mit Sicherheit zukünftig noch viel dramatischere Ausmaße annehmen als
heute, wo wir hierzulande vielerorts schon überfordert zu sein scheinen.
Leider vergisst man in diesem Zusammenhang oftmals auf den wirklichen Schuldigen für ihn
hinzuweisen. Letztlich ist dies ja auch nicht gewünscht, denn bei einer wahrheitsgemäßen
Analyse dieses so schlimmen Vorganges würde sich der Hauptverantwortliche dafür mit Leichtigkeit
herauskristallisieren: die USA!
Sie waren es, die mit ihren Überfällen auf Afghanistan und insbesondere dem Irak den Nahen
Osten in Flammen aufgehen ließen und für die Durchsetzung ihrer verbrecherischen Ziele, welche
sich keinesfalls von den Adolf Hitler vorgeworfenen Handlungen unterscheiden, furchtbares
Elend in diese Region gebracht haben.
Ihre vorübergehende Zusammenarbeit mit dem sog. "Islamischen Staat", der ja dank ihres Zutuns
überhaupt erst entstehen konnte und mit dem sie Syriens Präsidenten Baschar al-Assad aus dem Amt
jagen wollten, dürfte hoffentlich inzwischen jedem objektiven Betrachter der nahöstlichen
Szenerie bekannt geworden sein.
Darüber soll allerdings in unserem Land, welches sich sowieso immer mehr der untergegangenen
DDR angeglichen hat, tunlichst nicht gesprochen werden.
Ähnlich wie diese verschließt sich die hiesige Regierung und die Medienwelt, welche sich freiwillig
mit ihr gleichgeschaltet hat, vor der ihr so unangenehmen Wahrheit der planmäßigen Zerstörung
dieser Welt durch die dem einheimischen militärisch-industriellen Komplex verpflichtete
Washingtoner Administration.
Auf eine Änderung dieser selbstgewählten bundesdeutschen Unterwürfigkeit und Devotheit gegenüber
den Vereinigten Staaten, aber auch Israel, zu hoffen, stellt dabei meines Erachtens eine vollkommene
Illusion dar.
Sie wird stattdessen- und davon bin ich zutiefst überzeugt- nur durch eine bislang in der Geschichte
noch sehr selten vorgekommene Katastrophe herbeigeführt werden können, welche das in
Deutschland nach 1945 von den Alliierten eingeführte System mit dem totalen Zusammenbruch seiner
Geldwirtschaft konfrontieren wird.
Er würde aufgrund des völligen Mangels an irgendwelchen Werten hierzulande und der Majorität politisch
vollkommen desinteressierter Bürger diese Bundesrepublik Deutschland auf bislang unvorstellbare
Weise treffen , womit sich ihr Ende abzuzeichnen begänne.
Die Auslöser dieser in irgendeiner mittelfernen Zukunft eintretenden Eruption sind ebenfalls
sehr leicht beim Namen genannt: die finanziellen Auswirkungen der Immigration, welche ja
beispielsweise auch durch das himmelschreiende Unrecht des "Land- und Wasser-Grabbing" ausgelöst
wird, worunter der Verkauf von Ackerflächen und Wasserquellen in den armen Ländern dieser
Erde an ausländische Konzerne verstanden werden muss, und natürlich die kommenden Konsequenzen
der Griechenland-Krise.
Wie schon erwähnt, trägt für das Gros dieser Menschheitsverbrechen die inhumane US-Politik die
alleinige Schuld.
Aufgrund der Feigheit der ihr im Westen hörigen Regierungen, diese Dinge beim Namen zu nennen
oder gar auf deren Abstellung zu drängen, bleibt diese sicherlich auch weiterhin in jeder Hinsicht
beratungsresistent, ja sie soll nach glaubhaften Berichten österreichischer Sicherheitsbehörden sogar
Schlepperbanden mit Geld unterstützen, die arme, perspektivlose, Menschen gerade nach Deutschland
transportieren und sich um deren Sicherheit dabei nicht das mindeste kümmern.
Die für all dies schreckliche in "Gottes ureigenstem Land" verantwortlichen sollten aber schon heute eines
wissen: Auch sie werden irgendwann einmal vom Sog jener unermeßlichen Springflut erfasst werden,
den sie allein durch ihre der Profitmaximierung dienende Geostrategie ausgelöst haben.
In dieser heute noch unvorstellbaren Apokalypse könnte genau dies dann aber sogar als eine Art später
Gerechtigkeit bezeichnet werden!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 283
Registriert am: 29.07.2014


   

Neues vom Weltfeind
Friedensbewegung Aktivitäten

Xobor Forum Software von Xobor