Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Unendliches Leid

#1 von Dr.Josef Haas , 29.06.2015 21:06

Unendliches Leid

Sie ging letztlich unter angesichts der nicht enden wollenden Berichte über die
griechische Währungskrise sowie den dank der USA-Hilfe zustande gekommenen
sog. "islamistischen" Terror: die Meldung vom jüngsten israelischen Piratenakt
gegen ein Schiff der Solidaritätsflotte für Palästina.
Dieses erneute Gewaltverbrechen Israels wirft wieder ein bezeichnendes Licht auf
die immer trostloser werdenden Verhältnisse insbesondere im Gaza-Streifen, wo
fast die gesamte dortige Bevölkerung dank der zionistischen Blockade schon seit
mehreren Jahren unter absolut menschenunwürdigen Verhältnissen dahinve-
getieren muss.
Man stelle sich aber jetzt angesichts der dortigen permanenten Notlage nur einmal
vor, es würde sich bei diesen armen Menschen nicht um Palästinenser, sondern
stattdessen Juden handeln. Die Welt hätte deswegen keine ruhige Minute mehr und
gerade hierzulande käme es zu ständigen Ergebenheitsbekundungen schier ungeahnten
Ausmaßes.
Aber bei den Semiten arabischer Herkunft bleibt die Sympathie in unseren
Breiten eine absolute Ausnahmeerscheinung, man darf ja schließlich die
Gefühle des allmächtigen Israel nicht verletzen.
Ein weiteres der mittlerweile schier unendlichen Beispiele des Rassismus der
"westlichen Wertegemeinschaft", in der es Mitgefühl nur für ihresgleichen und damit
selbstverständlich niemals für arabische Frauen und Kinder gibt.
Diese Perversität ist, zumindest bei den Leserinnen und Lesern dieser Internetseite,
wohl bestens bekannt.
Mindestens genauso schlimm wie diese Abtötung jedweder Solidaritätsgefühle für
Palästina ist und bleibt allerdings auch der Verrat sehr vieler Muslime an ihren
dortigen Glaubensbrüdern und -schwestern.
Sie stellt jedenfalls eine ständige Beleidigung der gemeinsamen Religion dar und kann
den sich daran beteiligenden letztlich nur die immerwährende Verdammnis einbringen.
Dies wird heute von ihnen zwar nicht geglaubt werden, aber wenn Religion überhaupt
noch einen Sinn behalten soll, kann dies dann nur die in jeder Hinsicht gerechte Strafe
für das jämmerliche Schweigen gegenüber den israelischen Verbrechen sein!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 283
Registriert am: 29.07.2014


   

Südafrikas Bischof Tutu an d. Christen i.d.USA
Ohne Liebe ist das unbesiegbare Fasten der Liebe schwer verständlich – eine Videoübersicht

Xobor Forum Software von Xobor