Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Der geschändete Islam

#1 von Dr.Josef Haas , 23.06.2015 20:38

Der geschändete Islam

Die nachfolgenden Zeilen fallen mir zwar sehr schwer, aber ich fühle mich gegenüber meinem
Gewissen förmlich dazu verpflichtet, sie dem Rechner anzuvertrauen.
Schließlich geht es um die Zukunft unserer Welt, welche- sicherlich nicht nur nach meiner
Auffassung- immer mehr zum Spielball des US-Imperialismus sowie der Zionisten geworden ist.
Diese Tatsache kann man hier durchaus als bekannt voraussetzen; daraus muss dann aber doch
wohl auch die Frage abgeleitet werden, was dagegen unternommen werden sollte.
Bei einer näheren Betrachtung dieser Sachlage stellt man überdies fest, dass es gerade sog. "Muslime"
- und dies nicht etwa nur in Saudi-Arabien oder Pakistan- sind, welche die Vereinigten Staaten,
deren heutige Struktur sie nur noch als Verbrecherstaat erscheinen lassen, und Israel besonders
unterstützen.
Aus all dem leitet sich aber nun mit zwingender Konsequenz die Fragestellung ab, ob es sich bei
diesen islamischen Erfüllungsgehilfen des Teufels tatsächlich noch um Muslime handeln kann?
Sie sind es genausowenig wie all die "Christen", welche mit ihrem kapitalistischen Profitstreben
Jesus Christus täglich erneut ans Kreuz schlagen, wobei die größte Schuld in diesem so traurigen
Zusammenhang sicherlich dabei diejenigen Kirchenoberen ihrer beiden großen Konfessionen tragen,
die zu all dem nicht nur schweigen, sondern dieses Tun noch durch ihre ständige Anbiederung
an die Mächtigen des Kapitalismus fördern.
Die Schlussfolgerung aus all dem?
Der Friede auf der Welt kann und wird nur durch die Selbstreinigung der großen Religionen von den
verbrecherischen Kreaturen herbeigeführt werden können, für die Gott und Glauben nur Mittel zum
Zweck ihrer eigenen Machtstärkung sowie individuellen Bereicherung sind.
Darüber hinaus gilt aber auch hier zukünftig die ewig aktuell bleibende Wahrheit:
"Sage mir, mit wem du umgehst, und ich sage dir, wer du bist!"
Denn nur ein Gottloser kann ja angesichts der ständig schlimmer werdenden Unterdrückung des
palästinensischen Volkes durch die Zionisten sowie der permanenten Verbrechen US-Amerikas noch
zu diesem System des Unrechts und der Gewalt halten.
Er sei aber dann auch als ein solcher bezeichnet!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 267
Registriert am: 29.07.2014


   

Israelische Drusen helfen Syrern gegen Zionisten und Terroristen
Die Unlogik der Homo-Lobby

Xobor Forum Software von Xobor