Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



ASR "Das WM-Endspiel wird sein, Nike gegen Adidas"

#1 von Fatima Özoguz , 15.06.2014 13:47

Assalamu alaikum

vorweg, ich schaue mir selber das eine oder andere Spiel an, um ehrlich zu sein. Leider ist aber auch der Profifußball in erheblichem Maße ein Teil des Kapitalismus. Das ist nicht neu, aber man sollte sich das doch dann und wann ins Gedächtnis rufen, wenn man zu begeistert, wenn die favorisierte Mannschaft gewinnt bzw. zu enttäuscht, wenn sie verliert.
Brot und Spiele, eine Ablenkung für die Massen, nichts weiter ist diese WM.


http://alles-schallundrauch.blogspot.de/...nike-gegen.html


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: ASR "Das WM-Endspiel wird sein, Nike gegen Adidas"

#2 von Cengiz Tuna , 18.06.2014 16:32

Salam alaikum Schwester Fatima,

Zitat
Das WM-Endspiel wird sein, Nike gegen Adidas


vielleicht gewinnt ja Uhlsport! :)

Nein, Spaß beiseite. Für Fußball habe ich mich auch noch nie sonderlich interessiert, dennoch schaue mir ab und an ein Spiel an. Wie das Spiel vorgestern Abend vom Iran.

Schon vor dem Spiel habe ich mich gefragt, was werden die wohl diesmal wieder für eine Propaganda gegen den Iran bringen, und siehe da, kam auch schon ein kleiner Bericht kurz vor dem Anpfiff. Wie immer.

Zitat
Leider ist aber auch der Profifußball in erheblichem Maße ein Teil des Kapitalismus.


Es ist schon dermaßen kapitalistisch, dass man nur wegen der WM neue Stadien baut, die man sonst nicht benötigt. Der armen Bevölkerung tut man so viel Unrecht an, dass man die Trainingslager der Spieler schon mit bewaffneten Sicherheitskräften überwachen muss. 170000 Sicherheitskräfte sind im Einsatz! Also da hört für mich der Spaß/Sport auf:

http://recentr.com/2014/06/ja-werte-link...ffneten-schutz/

Wa salam


Cengiz Tuna  
Cengiz Tuna
Beiträge: 579
Registriert am: 31.12.2011

zuletzt bearbeitet 18.06.2014 | Top

RE: ASR "Das WM-Endspiel wird sein, Nike gegen Adidas"

#3 von Fatima Özoguz , 18.06.2014 16:38

Assalamu alaikum

Davon abgesehen, war das Spiel Iran-Nigeria nicht gerade schön anzusehen. Ich finde, die Iraner sollten nicht Profifußball spielen, das können sie einfach nicht. Sie sind in ihrer traditionellen Sportart Ringen sehr erfolgreich, auch im Taekwondo, das sollten sie ausbauen. Aber man will ja unbedingt "modern" sein, scheint mir manchmal.
Allein dass ein Teil der brasilianischen Bevölkerung vertrieben, pardon umgesiedelt wurde, weil dort Stadien und Trainingscamps gebaut wurden, ist schon ein Skandal für sich.

wa salam


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


   

Radikale Buddhisten in Sri Lanka greifen Muslime an
Dua al-Thoghoor zum Schutz von Syrien!

Xobor Forum Software von Xobor