Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Wie Deutschland systematisch vergewaltigt wird

#1 von Yavuz Özoguz , 10.02.2012 09:12

Als ausgerechnet ein Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank für fast alle Probleme des Landes die Migranten schuldig sprechen wollte, war das Ausmaß der Vergewaltigung Deutschlands noch nicht so deutlich wie heute.

Deutschland wird tatsächlich abgeschafft, aber vorher soll es noch vergewaltigt werden. Täter sind nicht etwa Migranten, sondern die Dreieinigkeit aus Medienmogulen, Finanzhaien und hochverräterischen Politikern. Spätestens als das ehemalige Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, ehemaliger Finanzsenator und immer noch Mitglied der SPD völlig frei und ohne jegliche Probleme vor einem großen Publikum die reinste Rassenlehre aus früheren Zeiten nachkauen konnte und die Deutschen mit edlen Lipizzanerpferden und Migranten mit belgischen Ackergäulen verglich, war klar, dass hier ein unglaubliches Ablenkmanöver großen medialen Ausmaßes stattfindet, um von den eigentlichen Verbrechen an Deutschland abzulenken. Denn Deutschland wird nicht von Migranten vergewaltigt, sondern von der eigenen Führungsriege.

Beispiel Deutsche Finanzen: Mit Josef Ackermann als Symbolfigur deutscher Finanzen war schon seit Jahren klar, dass hier nicht deutsche Interessen vertreten werden, sondern reinste Kapitalismusinteressen, die im Bedarfsfall auch gegen die Interessen der Bundesrepublik Deutschland durchgesetzt werden (Stichwort Bankenrettung). Aber mit dem Nachfolger von Ackermann an der Spitze der Deutschen Bank bekommt die Vergewaltigung deutscher Interessen ein klareres Bild. Nachfolger Anshu Jain ist Zögling der Isenberg School of Management der Universität von Massachusetts in Amherst/USA, einer Eliteuniversität zur Durchsetzung US-amerikanischer Finanzinteressen in der Welt. Nach seinem Studium arbeitete er für zwei der berühmtesten Finanzhai-Organisationen der USA: UBS und Merrill Lynch. Sein Vorstandskollege Jürgen Fitschen kommt von der Citibank, einem der weltweit größten Finanzdienstleister für Privatkunden mit Hauptsitz in New York. Damit ist sichergestellt, dass die Gelder der größten deutschen Bank nur noch im Interesse der US-Imperialisten bewegt werden.

Beispiel Raketenabwehrschirm: Gegen die eindeutig geäußerten Interessen der Nachbarn Europas wird auch in Deutschland der sogenannte NATO-Raketenschild installiert. Bis heute konnte niemand den Russen erklären, warum ein Raketenabwehrschirm, der sich angeblich gegen die Islamische Republik Iran richten soll, ausgerechnet auch an der Grenze zu Russland stationiert werden soll. Auch konnte noch niemand erklären, warum solch ein finanzieller und politischer Aufwand für einen Raketenschirm betrieben wird, um sich gegen ein Land zu rüsten, dass Europa noch nie bedroht hat, dass aber mit Hilfe Europas auch schon mit Giftgas überzogen wurde. Die Kommando-Zentrale für jenen Raketenabwehrschirm soll ausgerechnet im deutschen Ramstein platziert werden. Was deutsche Politiker als Erfolg für Deutschland dargestellt haben, hat allerdings einen sehr bedeutsamen Haken: Der Stützpunkt in Rammstein steht allein unter Kontrolle der USA, auch wenn die so tun, als wenn die NATO irgendein Wort mitzureden hätte. Bereits jetzt hat Deutschland keinerlei Einfluss darauf, wohin die auf deutschen Boden stationierten Atomwaffen zielgerichtet sind und darf noch nicht einmal darüber mitbestimmten, ob überhaupt diese schlimmsten Massenvernichtungswaffen der Welt auf deutschen Boden stationiert werden. Jetzt aber verliert Deutschland zudem die Kontrolle über die eigenen kleineren Raketen, die in den “Raketenschirm“ integriert werden.

Beispiel Rating-Agenturen: Die US-Ratingagenturen machen mit Europa, was sie wollen. Stets pünktlich vor einer Maßnahme zur Rettung des Euro, werden Herabstufungen beschlossen, die ganz Europa schädigen. Schon lange ist den verbliebenen Politikern Deutschlands, die ihre Seelen noch nicht völlig verkauft haben, aufgefallen, dass diese Art des imperialistischen Ratings den deutschen und europäischen Interessen widerspricht. Daher wurde in die Medien die Nachricht lanciert, dass die Bertelsmann-Stiftung eine deutsche Rating-Agentur aufbauen wolle. Jene Stiftung hält ca. 70% der Aktien der Bertelsmann AG, dem siebtgrößten Medienkonzern der Welt mit weiter Verbreitung in den USA. Bertelsmann steht u.a. hinter RTL, dem wohl bekanntesten Sender zur Verbreitung der US-“Kultur“ in Deutschland.

Beispiel Iran-Öl-Embargo: Eine ganze Reihe von europäischen Ländern, insbesondere die ärmeren, haben einen Anteil ihrer Energieversorgung aus dem Iran sichergestellt. Damit haben sie ihre Versorgung nicht nur diversifiziert, sondern konnten auch eine von den USA unabhängige Energiepolitik aufbauen. Durch das neue Iran-Öl-Embargo wird es zukünftig Ländern wie Griechenland, Spanien, Italien und einigen anderen unmöglich gemacht, einen Teil ihrer Energieversorgung unabhängig zu gestalten. Die Energielücke sollen die Saudis füllen, 150%ige Marionetten der USA. Nutznießer sind US-Ölkonzerne und Verlierer sind die Europäer. Vorreiter bei der Durchsetzung der US-Interessen in Europa war Deutschland.

Beispiel Nachrichtenhoheit im Auswärtigen Amt: Bis vor Kurzem bezog das deutsche Außenministerium seine Hauptnachrichten von der Nachrichtenagentur dpa, die zumindest noch ihren Sitz und wesentliche Teile der Mitarbeiter in Deutschland hat. Das soll sich jetzt ändern. Im Zuge einer Neuausschreibung hat die Nachrichtenagentur dapd gewonnen. Dieser in Deutschland eher völlig unbekannte Name steht für den deutschen Ableger der amerikanischen Nachrichtenagentur Associated Press (AP). Damit wird der Einfluss imperialistischer Nachrichten auf die deutsche Außenpolitik noch deutlicher als zuvor.

Beispiel Syrienpolitik: Deutschland hat im Zuge des imperialistischen Umsturzversuches in Syrien einige syrische Botschafter ausgewiesen und sich mit den lupenreinsten arabischen Diktatoren unseres Zeitalters verbündet. Während damit das Ansehen Deutschlands bei den US-Marionetten steigt, sinkt es immer mehr bei den muslimischen Bevölkerungen. Als Russland und China eine kriegsvorbereitende Resolution im UN-Sicherheitsrat verhindert haben, haben Medienvertreter aus Deutschland eine unvorstellbare Kampagne wegen der 13:2 Abstimmung im Sicherheitsrat getrommelt. Bei anderen Abstimmungen, die 14:1 gegen Israel ausgegangen sind, war es nicht so, denn die eine Stimme kam von den USA.

Beispiel Libyenenthaltung: Als der deutsche Außenminister Westerwelle sich bei der Kriegsresolution gegen Libyen enthalten hat, wurde in einem unvorstellbaren Maß gegen das deutsche Außenministerium gewettert. Dabei hat er durch seine Enthaltung nur sichergestellt, nicht wegen Vorbereitung oder Unterstützung eines Angriffskrieges von der eigenen Justiz belangt zu werden. Aber selbst das gesamte deutsche Strafrecht spielt überhaupt keine Rolle mehr, wenn es um die Interessen des kapitalistischen Imperialismus geht.

Und so wird Deutschland Stück für Stück abgeschafft bzw. zu einem Sklaven des Weltimperialismus, der sich hinter Namen wie Kapitalismus, Westliche Welt, Zionismus, Jüdisch-Christliche Wertegemeinschaft und Ähnlichem versteckt. Zu den Wenigen, die in diesem Land die Interessen Deutschlands noch hochhalten gegen die teuflische Dreieinigkeit von Medienmogulen, Finanzhaien und hochverräterischen Politikern gehören zweifelsohne viele deutschsprachigen Muslime! Daher stehen sie auch an oberster Stelle der aktuellen medialen “Abschussliste“. Ein Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank schreibt darüber und redet über Lipizzanerpferde, und Millionen von Menschen kaufen sein Buch und finanzieren seinen vorgetragenen Rassismus. Jedes Volk bekommt die Führung, die es verdient! Übrigens sind Lipizzaner bekannt für ihren Einsatz in der klassischen Dressur.

Die undressierbaren deutschsprachigen Muslime im Land müssen sich auch weiterhin mit friedlichen Mitteln für die Abkopplung der deutschen Heimat vom verbrecherischen Imperialismus einsetzen. Angesichts der oben aufgelisteten Gegebenheiten erscheint die Aufgabe unlösbar. Aber genau dieser Eindruck ist eines der Ziele des organisierten Weltverbrechens: „Wehre dich nicht gegen mich, denn ich bin unschlagbar!“ Doch kein Imperium der Weltgeschichte hat ewig gewährt. Und die Zeit des aktuellen Weltimperiums ist abgelaufen.

Wer sich heute dagegen stellt, wird viel Ärger von all jenen ertragen, die sich morgen für ihr selbstzerstörerisches Verhalten entschuldigen müssen. Aber jener Ärger ist süß angesichts einer freien Seele, die das Geschenk im Herzen eines jeden Menschen ist. Wohl dem, der sein Geschenk zu schätzen weiß.


Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 710
Registriert am: 27.12.2011

zuletzt bearbeitet 10.02.2012 | Top

RE: Wie Deutschland systematisch vergewaltigt wird

#2 von Fatima Özoguz , 10.02.2012 09:24

Zitat
Ein Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank schreibt darüber und redet über Lipizzanerpferde, und Millionen von Menschen kaufen sein Buch und finanzieren seinen vorgetragenen Rassismus. Jedes Volk bekommt die Führung, die es verdient! Übrigens sind Lipizzaner bekannt für ihren Einsatz in der klassischen Dressur.



sehr getroffen hat mich damals vor allem, dass es ein paar derart "dressierte" Linke gab, die sich "Sarrazin-Linke" nannte und sich nicht zu schade war, auf diesen Zug aufzuspringen.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 10.02.2012 | Top

RE: Wie Deutschland systematisch vergewaltigt wird

#3 von Muhammad Krüger , 10.02.2012 09:30

Beispiel schmierige Politiker:

Klaus Zumwinkel
Ex-CEO der Deutschen Post tritt nach bekanntwerden seines Steuerbetrugs im Jahr 2008 zurück
Hinterzogene Steuern: 970.000€
Strafmaß: Zwei Jahre Freiheitsentzug, zur Bewährung ausgesetzt, 1 Million € Geldstrafe

Ludwig-HolgerPfahls
Ex-Verfassungsschutzchef, Ex-Verteidigungsstaatssekretär, Chef-Drahtzieher in der CDU-Spendenaffäre
Hinterzogene Steuern: 1.960.000€
Strafmaß: Zwei Jahre und drei Monate Freiheitsentzug, nur 13 Monate abgesessen


Muhammad Krüger  
Muhammad Krüger
Beiträge: 41
Registriert am: 10.01.2012


RE: Wie Deutschland systematisch vergewaltigt wird

#4 von Daros Darokakis ( gelöscht ) , 10.02.2012 11:53

Zitat :
"Doch kein Imperium der Weltgeschichte hat ewig gewährt. Und die Zeit des aktuellen Weltimperiums ist abgelaufen".

...Dann müßen wir uns ja keine grossen Sorgen machen.
Ich stimme dieser Schlussfolgerung auch zu.
Aber ich bezweifle ob das nachfolgende, China, wirklich besser sein wird.

Wir werden sehen


Daros Darokakis

RE: Wie Deutschland systematisch vergewaltigt wird

#5 von Fatima Özoguz , 10.02.2012 14:46

Werter Herr Darokakis

und ich bin mir noch längst nicht sicher, ob überhaupt China die nächste Großmacht sein wird...aber wir werden sehen.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Wie Deutschland systematisch vergewaltigt wird

#6 von Muhammad Krüger , 10.02.2012 17:41

ich denke schon dass China die nächste Weltmacht Nr 1 sein wird,
unabhängig davon ob USIsrael nun den dritten Weltkrieg vom Zaun bricht oder nicht.

Und ich bezweifele auch etwas, ob China die bessere Weltmacht sein wird.

Aber zurück zu dem einmaligen Beitrag von Bruder Yavuz:
Der letzte Absatz drückt die tiefe Botschaft Imam Husseins aus:

Wer sich heute dagegen stellt, wird viel Ärger von all jenen ertragen,
die sich morgen für ihr selbstzerstörerisches Verhalten entschuldigen müssen.
Aber jener Ärger ist süß angesichts einer freien Seele, die das Geschenk
im Herzen eines jeden Menschen ist. Wohl dem, der sein Geschenk zu schätzen weiß.


Wegweisend - und Mut machend - für jeden Menschen, der Gerechtigkeit liebt


Muhammad Krüger  
Muhammad Krüger
Beiträge: 41
Registriert am: 10.01.2012


   

**
Dem US-Diktat widerstehen

Xobor Forum Software von Xobor