Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Protest gegen Erdogan: Nachrichtensprecher kündigt live in Sendung

#1 von Cengiz Tuna , 31.08.2013 23:27

Das ist doch mal ein mutiger Nachrichtensprecher. Zwar halte ich diesen Konflikt für unnötig, aber wenigstens ein Sprecher, der zu seiner Meinung steht und Konsequenzen zieht. Der arabische Nachrichtensprecher des TRT (Der Staatssender der Türkei) Beshir Abdelfattah, hat Erdogan in einer Livesendung hart kritisiert und seine Kündigung ausgesprochen.

Eine kurze Übersetzung seiner Worte aus der Livesendung:

Das Volk Ägyptens liebt das türkische Volk. Daran gibt es keinen Zweifel. Die Politiker können unterschiedlicher Meinungen sein, aber zwischen unseren beiden Völkern gibt es keinen Streit. Uns verbindet eine lange Geschichte, und die Verbindung wird auch in Zukunft sein. Das was Erdogan gegen die Al-Azhar-Universität gesagt hat, war ein Fehler (Anmerkung: Erdogan hatte die Al-Ahzar-Universität kritisiert, weil sie sich gegen die Muslimbrüder gestellt hatten). Wir Ägypter haben auch rote Linien. Deshalb kündige ich hier und jetzt meine Mitarbeit bei diesem Sender. Herr Erdogan ist eine Entschuldigung schuldig. Er hat sich bist jetzt nicht entschuldigt. Aber ich werde mich hier dafür entschuldigen. Ich entschuldige mich beim ägyptischen Volk. Ich schäme mich, bei diesen Sender gearbeitet zu haben.



Wenn jemanden die Sicht der Al-Ahzar-Anhänger interessiert:

Al-Ahzar-Universität gegen Muslimbrüder


Cengiz Tuna  
Cengiz Tuna
Beiträge: 579
Registriert am: 31.12.2011

zuletzt bearbeitet 01.09.2013 | Top

RE: Protest gegen Erdogan: Nachrichtensprecher kündigt live in Sendung

#2 von Fatima Özoguz , 01.09.2013 11:20

Ich bin weder für Azhar noch für gewisse Muslimbrüder, die nicht mehr so sind wie unter al-Banna. Al-Azhar war nie unabhängig im Unterschied zu den schiitischen Lehranstalten, sondern das Sprachrohr der jeweiligen Regierung und ziemliche Wendehälse.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


   

MDU brachte am 31. 08. über 1200 Menschen auf die Straße!
Wer ist die syrische Opposition ? Das infame Spiel der Westmächte

Xobor Forum Software von Xobor