Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



"Tinte Israels"

#1 von Fatima Özoguz , 24.07.2013 10:19

Der christliche Präsident Libanons, Michel Sleiman. bestellt Brüssels Botschafterin ein. Wo bleibt die Stimme der Muslime, insbesondere der Araber?
Iran natürlich ausgenommen.

http://www.reuters.com/article/2013/07/2...E96M07420130723

»Tinte Israels«
Libanon: Kritik an Aufnahme der Hisbollah in EU-Terrorliste. Präsident Sleimann bestellt Brüssels Botschafterin Eichhorst ein
Von Karin Leukefeld, Beirut

Die libanesische Hisbollah hat in einer in Beirut veröffentlichten Stellungnahme ihre Aufnahme in die »Terrorliste« der Europäischen Union als »aggressiv und ungerecht« zurückgewiesen. Es gäbe »keine juristische Rechtfertigung und keinerlei Beweise« für die vorgetragenen Vorwürfe. Die EU habe nur ihre Unterschrift unter ein Papier gesetzt, das »mit der Hand der USA und der Tinte Israels geschrieben« worden sei.

http://www.jungewelt.de/2013/07-24/040.php


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 858
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 24.07.2013 | Top

   

Syrischer Oppositioneller : Nur eine politische Lösung ist eine echte Lösung!"
Nestlés "Pure Life" bringt Afrikanern "Pure Death"

Xobor Forum Software von Xobor