Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Keine Petitionen bei Avaaz unterzeichnen!

#1 von Fatima Özoguz , 22.07.2013 17:43

Das Netzwerk für Bürgerpetitionen Avaaz wirbt mit Islamophobie und Nazi-Rhetorik ("Volkstod stoppen").

Wobei da durchaus vernünftige Forderungen dabei sind:

Familienpolitische Sofortmaßnahmen für uns Deutsche wie Erhöhung des Kindergeldes, die Einführung eines Müttergehalts, Steuererleichterungen für Eltern, zinslose Familiendarlehen usw. und vor allem auskömmliche Arbeit müssen damit einhergehen!

Das sind in groben Zügen auch Forderungen der Muslimisch-Demokratischen Union (MDU). Allerdings beschränkt sich dort "uns Deutsche" nicht allein auf ethnische Deutsche.
Trotzdem ist das Schüren von Ängsten unverantwortlich.

http://www.avaaz.org/de/petition/Volkstod_stoppen/?pv=0


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 22.07.2013 | Top

RE: Keine Petitionen bei Avaaz unterzeichnen!

#2 von Cengiz Tuna , 22.07.2013 19:44

Diese Petition ist wirklich schon sehr feindselig.
Dann wieder Begriffe wie Burka, Steinigung und Ehrenmord.

Ich frage mich, was die Ausländer/Migranten/Muslime dafür können, dass die Deutschen immer weniger Kinder kriegen/wollen.

Sie sehen aber auch die Zusammenhänge zwischen der Areligiösität, der konsumhaften Weihnachtsfeier und der vergreisenden und einsamen Gesellschaft nicht.

Mit solchen Petitionen kann man sowieso nichts erreichen, außer dass die Betreiber dieser Online-Petitionen daraus Statistiken erstellen und die Stimmung in der Gesellschaft analysieren.

Manche mögen zwar meinen, mit solchen Petitionen ihr Gewissen zu beruhigen, weil sie glauben etwas getan zu haben, aber das ist nur ein Trug.

Cengiz Tuna  
Cengiz Tuna
Beiträge: 551
Registriert am: 31.12.2011


RE: Keine Petitionen bei Avaaz unterzeichnen!

#3 von Dirk Mohrmann , 23.07.2013 10:51

Einen schönen Tag,

Friederike Beck hat mit vor über 1 Jahr mit Ihrem Beitrag (sehr lang) im Zeitgeist-Magazin über Avaaz die "Augen geöffnet".
Dieser Verein gehört dem großen zionistischen Netzwerk (ziemlich weit oben) an.

http://www.zeitgeist-online.de/exklusivo...-um-syrien.html

Gruß

D. Mohrmann


Dirk Mohrmann  
Dirk Mohrmann
Beiträge: 2
Registriert am: 18.12.2012


RE: Keine Petitionen bei Avaaz unterzeichnen!

#4 von Fatima Özoguz , 23.07.2013 11:01

Hallo Herr Mohrmann

ach ja, da war doch mal was...? Jetzt weiß ich wieder, wo ich das mit Avaaz gelesen hatte, bei Friederike Beck. Danke!

Grüße
Fatima Özoguz


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Keine Petitionen bei Avaaz unterzeichnen!

#5 von Cengiz Tuna , 23.07.2013 14:21

http://www.zeitgeist-online.de/exklusivo...-um-syrien.html

Vielen Dank für diesen Hinweis!
Diese sehr interessante Aufklärung von Frau Beck kannte ich noch nicht.
Sehr aufschlussreich!

Cengiz Tuna  
Cengiz Tuna
Beiträge: 551
Registriert am: 31.12.2011


   

Nestlés "Pure Life" bringt Afrikanern "Pure Death"
Forum am Freitag (ZDF-Info)

Xobor Forum Software von Xobor