Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Imam Khamenei verurteilt Grabschändung in Syrien

#1 von Fatima Özoguz , 06.05.2013 22:10

Imam Khamenei fand deutliche Worte gegen die Schändung des Grabes von Hujr ibn Adi in Syrien und wies darauf hin, dass es kein Krieg zwischen Sunniten und Schiiten sei, sondern Ergebnis der Zwietrachtsäer aus dem Westen.

(...)Ayatollah Khamenei verwies auf die Grabschändung und Verunglimpfung des Leichnams des Freunds des Propheten des Islam Hujr Ibn Adi in Syrien. Die Tat wird noch schmerzhafter dadurch, dass sie in Mittäterschaft einer Gruppe Fundamentalisten mit versteinerten Ansichten begangen wurde, und das es eine solche Gruppe noch unter der islamischen Umma gäbe, die die Ehrung der wichtigen Persönlichkeiten des Islam für Götzendienst und Gotteslästerung halten. Ein solcher Aberglaube sei ein Schmerz für den Islam und die Muslime. Diejenigen, die solche Taten begehen, seien solche, deren Vorfahren die Grabmäler von “Baqi“ (Baqi-Friedhof) zerstörten. Wenn die Proteste der Muslime nicht wären, hätte diese Gruppe von der Ruinierung des Grabmals des geehrten Propheten nicht zurückgeschreckt. Das Revolutionsoberhaupt verwies auf die angebrachte und passende Reaktion der großen schiitischen Gemeinschaft diesbezüglich: die Schiiten hätten sich auf den vom Feind entworfenen Spiel, der zwischen den Sunniten und Schiiten Zwietracht säen wollte, nicht eingelassen und somit ihren entwickelten Scharfsinn bewiesen. Auch die Reaktion der sunnitischen Brüder zeige ihren Verstand. Diese Reaktionen auf das bittere Ereignis und dessen Verurteilung sollten fortgesetzt werden, denn wenn die wissenschaftliche und politische Elite der islamische Umma ihren Aufgaben nicht nachkomme, würden die Machenschaften sich nicht begrenzt halten.

http://german.irib.ir/nachrichten/revolu...bmals-in-syrien


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 858
Registriert am: 30.12.2011


   

**
Interessanter Beitrag über das System, Produkt Geld

Xobor Forum Software von Xobor