Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Deutschland wird immer totalitärer

#1 von Fatima Özoguz , 23.10.2023 11:13

Die Demokratie und freie Meinungsäußerung waren noch nie so bedroht wie jetzt seit 1945.
Es hat sich stufenweise immer mehr gesteigert.

Erst die Corona- Krise. Es wurde vorgeschrieben, mit wie vielen Leuten man sich treffen durfte. Wer dem zuwider handelte, lief Gefahr, von seinen Nachbarn denunziert zu werden. Autos wurden kontrolliert, ob da ja nicht eine Person zu viel drin sitzt. Meistens wurden Ausländer kontrolliert, auch in Wohnungen, meistens denunziert vom "netten" Nachbarn.
Wer sich nicht impfen lassen wollte, wurde öffentlich diffamiert durch Politik und Medien. Zig Ärzte haben auf mich eingeredet, in welche tödliche Gefahr ich mich und meine Familie doch begeben würde, sollte ich mich nicht gegen Covid impfen lassen. Dabei war ich meist nur Begleitperson von Flüchtlingen. Die haben sich übrigens leider zum größten Teil bereitwillig impfen lassen, teils weil ihnen Angst eingejagt wurde vor der Krankheit selbst, teils um nicht noch mehr Ärger zu bekommen, als sie sowieso schon dauernd durch Behörden haben. Mittlerweile gibt es darüber sogar eine Studie, wie Ungeimpfte an den Pranger gestellt wurden, so wurden sie z.B. als "weniger intelligent" eingestuft . Es wurde gefordert, dass die Krankenkassen für eventuelle Behandlungen von Ungeimpften nicht mehr aufkommen sollten, und man konnte sich auch andere Einschränkungen von Grundrechten für Ungeimpfte vorstellen. Impfkritiker wurden als "Schwurbler" beschimpft und sogar inhaftiert, wie z.B. Michael Ballweg.
Wer sich einer Demonstration gegen einen Impfzwang anschloss, wurde als Nazi bezeichnet, nur weil ein paar AfD - Sympatisanten mitliefen. Viele wurden von ihren Arbeitgebern erpresst, Ich kenne mehrere, die sich dem nicht beugen wollten und denen deswegen in ihrem Job gekündigt wurden.
https://www.nzz.ch/international/corona-...gent-ld.1725006
Eine Politikerin bezeichnete Impfunwillige gar als "Störfaktor".

Dann der Ukrainekrieg. Wer mal vorsichtig anmerkte, dass dass Ganze eine Vorgeschichte hatte , wurde als "Putinversteher" abgekanzelt. Russische Geschäfte wurden sogar manchmal angegriffen.

Jetzt erfährt die Gleichschaltung in der deutschen Presse erneut eine Steigerung, was Palästina angeht. Eine Politikwissenschaftlerin, die es immerhin zu „Anne Will“ geschafft hat, hatte erst mal pflichtschuldigst dargelegt, dass die Bewohner Gazas ja selber an der Hamas leiden würden. Nutzte aber nichts. Sie steht nun offentlich am Pranger, weil sie Israel „Kollektivstrafe“ an Gaza vorwarf. Von Kriegsverbrechen hatte sie nicht mal gesprochen.

https://www.stern.de/kultur/anne-will--p...h-33936106.html

Weiterhin ist mir zu Ohren gekommen, dass sogar schon an Kindern Gesinnungsprüfungen durchgeführt werden an einzelnen Schulen anhand von Fragebögen, um gegebenenfalls „Maßnahmen“ einleiten zu können.
Liebe Eltern, falls Ihren Kindern so etwas vorgelegt wird: Nicht beantworten! Das sind Methoden der Gestapo oder wie in der DDR.
Demonstrationen für Palästina wurden zum Teil verboten, die Polizei agierte besonders in Berlin sehr aggressiv, wie ich von Augenzeugen erfuhr.

Fußballstars, die sich pro Palästina äußern, werden gar mit Ausweisung bedroht. Zum Glück hat sich der FC Bayern entschlossen, dass Mazraoui weiterhin im Kader spielen darf.

Das ist nicht das Deutschland, wie wir es kannten. Dass Deutschland immer die Interessen der USA und Israels vertreten hat statt die des eigenen Volkes, ist ja nichts Neues. Aber das hat Dimensionen angenommen, die jeden Demokraten erschauern lassen müssten.
Darin ist Deutschland wirklich einzigartig, auch innerhalb Europas. Eine Verwandte war neulich in Irland, und dort gibt es große Solidarität mit Palästina, und nicht nur von Muslimen, dort leben ja gar nicht so viele.

Deutschland ist von wahrer Souveränität weiter entfernt als je zuvor...


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 873
Registriert am: 30.12.2011


RE: Deutschland wird immer totalitärer

#2 von Tobias Martin Schneider , 24.10.2023 19:57

Sie wollen euch einschüchtern, damit ihr stillschweigt:
SIE WOLLEN EUCH EINSCHÜCHTERN, damit ihr stillschweigt!!!!!!!!

Kein Wunder, man hat es auch bitter nötig, Menschen mit totalitären
Methoden zum Stillschweigen zu bringen, denn bereits in den ersten Tagen
wurden laut Gesundheitsministerium von Gaza rund 50 Großfamilien mitsamt allen Familienzweigen komplett ausgelöscht (& inzwischen dürften es bereits mehr sein)
Siehe Beitrag 4:
Pogromstimmung gegen Palästinenser


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 1.372
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 24.10.2023 | Top

   

Der blinde Hass Israels
Staatstragende Heuchelei

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz