Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Furchtbarer Siedler-Terror in Israel

#1 von Dr.Josef Haas ( gelöscht ) , 27.02.2023 11:00

Furchtbarer Siedler-Terror in Israel

In den Abendstunden des gestrigen Tages (26.2.2023), erreichte der Terror in Israel einen neuen furchtbaren
Höhepunkt. Die Tötung zweier jüdischer Kolonisten durch einen mutmaßlichen Palästinenser, war Anlass für
das was z.B. "tagesschau.de" "Rache jüdischer Siedler" nennt.
In dem Dorf Hawara ließ dieser entmenschte Mob, wie die israelische Armee mitteilte, mindestens 15 Häuser
und 25 Fahrzeuge von Palästinensern, die mit der erwähnten Tötung nicht das geringste zu tun hatten, in
Flammen aufgehen. Ein Palästinenser starb darin.
Damit ist eine weitere Eskalation in einem Geschehen zu verzeichnen, das allein die Duldung einer
absolut völkerrechtswidrigen Landnahme durch die israelische Regierung herbeigeführt hat. Sie
kooperiert bekanntermaßen offen mit deren Akteuren, also den sogenannten "Siedlern", welche derzeit in
bislang nicht gekannter Brutalität im Westjordanland ihr Unwesen treiben.
Anstatt aber sie zu bekämpfen, beschloss das Kabinett in Tel Aviv die Einführung der Todesstrafe für jeden, "der
absichtlich oder aus Gleichgültigkeit den Tod eines israelischen Bürgers herbeiführt .../noch dazu/, wenn dies mit
dem Zweck geschieht, den Staat Israel und die Wiedergeburt des jüdischen Volkes in seinem Heimatland zu
verletzen." So die Mitteilung des Ministers für "Nationale Sicherheit", Itamar Ben Gvir, eines mehrfach vorbestraften
Straftäters.
Übrigens sollen im genannten Zusammenhang Militärgerichte in den seit 1967 besetzten arabischen Gebieten die
Todesstrafe verhängen dürfen, was als krasser Völkerrechtsbruch bezeichnet werden muss.
Aber wie vor mir schon oft genug an dieser Stelle geschrieben, so etwas wie Völkerrecht interessiert Israel überhaupt
nicht, wobei es sich in dieser Ignoranz ja der westlichen Unterstützung sicher sein kann.
Die gesamtarabische Solidarität mit dem so tapfer um seine Freiheit kämpfenden Volk von Palästina wäre in dieser
Situation also eine unbedingte Notwendigkeit. Von ihr kann allerdings, zumindest bislang, kaum gesprochen werden.
Ein beschämendes Verhalten, welches in schlimmer Weise auch die islamische Glaubwürdigkeit in Frage stellt.

Dr.Josef Haas

Weitere Pogrome gegen Palästinenser in weiteren Orten

#2 von Tobias Martin Schneider , 01.03.2023 16:29

After Hawara rampage, Israel settlers take 'organised pogroms' to other Palestine villages
https://www.newarab.com/news/after-hawar...nised-pogroms-0


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 1.418
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 01.03.2023 | Top

   

Perverses aus Israel
Neuer Terror aus Israel

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz