Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Trotz allem: Ihnen gehört die Welt nicht!

#1 von Dr.Josef Haas , 04.08.2022 09:25

Trotz allem: Ihnen gehört die Welt nicht!

Vor wenigen Tagen wurde der Nachfolger Osama bin Ladens, Aiman al-Zawahiri, durch einen amerikanischen Drohnenangriff
in Kabul getötet. Wohlgemerkt: In der Hauptstadt Afghanistan, und selbstverständlich ohne dafür vorher eine Genehmigung des
betreffenden Staates eingeholt zu haben. Die übrige Welt nimmt eine derartige Souveränitätsverletzung natürlich stillschweigend
oder sogar mit innerer Zustimmung hin. Voraussetzung: Sie wird von US-Amerika oder Israel verübt.
Ein wahrhaft skandalöser Vorgang, der eigentlich alles über die Schein-Moral der aktuellen Staaten-Welt aussagt.
Diese traurige Sachstandsschilderung hat, dies muss natürlich heute besonders hervorgehoben werden, rein gar nichts mit einer
Billigung der Aktivitäten von Al-Kaida zu tun. Eine absolut ehrliche Feststellung, die schon allein wegen deren völliger Palästina-
Abstinenz getroffen werden kann. Gleiches gilt übrigens auch für den sogenannten "Islamischen Staat", der sich hier ebenfalls eines
totalen Maulheldentums schuldig gemacht hat.
Nein: Dies beiden genannten Organisationen waren und sind stattdessen nur Knetmasse in den Händen derer (gewesen), welche damit
absolut anderen Zielen des US-Imperialismus zum Durchbruch verhelfen wollen.
Für die palästinensische Freiheitsbewegung konnten sie, schon allein deshalb, niemals ein echtes Interesse aufbringen.
Dies zur Klarstellung.
Aber dennoch: Rechtfertigt all das völlig falsche Tun, beispielsweise von El-Kaida, die Einmischung in die inneren Angelegenheiten
eines unabhängigen Staates, wie es Afghanistan nun einmal seit dem Ende des Ersten Weltkrieges ist?
Diese rhetorische Frage zu stellen, heißt darauf von vorneherein eine klare Antwort geben zu können.
Und die ist nun einmal, zumindest wenn es um das Völkerrecht geht, klar negativ ausfallend.
Dass dies Washington und selbstredend Tel Aviv aber völlig gleichgültig ist, und wohl auch in Zukunft bleiben wird, dokumentiert, besser als
vieles andere, den totalen moralischen Verfall , der in dieser Welt inzwischen Platz gegriffen hat.
Eine Feststellung, welche bei einem nur unendlichen Zorn auszulösen vermag.

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 966
Registriert am: 29.07.2014


   

Israel mordet weiter
Der Liebesvulkan Muharram bricht aus und zerstört Sodom und Europa

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz