Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Ein typischer Israeli

#1 von Dr.Josef Haas , 21.07.2022 09:05

Ein typischer Israeli

Bekanntlich arbeitet das saudische Wahabiten-Regime inzwischen engstens mit dem Terrorstaat Israel zusammen.
Nur nach außen hin versucht Riad dabei, noch das Gesicht zu wahren und sich als treuer Hüter des prophetischen
Erbes auszugeben. Ein israelischer Journalist hat dieser Tage allerdings gezeigt, was die Zionisten davon halten.
Nämlich absolut nichts.
Dieser wahre Zionist, mit Namen Gil Tamani, hat nämlich im Fernsehkanal "Channel 13 News" einen zehnminütigen
Beitrag über seinen illegalen Aufenthalt an den heiligen Stätten des Islam in Saudi-Arabien präsentiert.
Frech fuhr er beispielsweise in einem Auto an der Großen Moschee in Mekka vorbei und erstellte von sich ein
sogenanntes "Selfie" auf dem Berge Arafat. Darüber hinaus besaß er die Frechheit, auf dem heiligen Boden des Islam
hebräisch in die Kamera zu sprechen.
Ein widerlicher Vorgang, den man eigentlich nur noch mit der seinerzeitigen Koran-Schändung durch USA-Besatzersoldaten
in Afghanistan vergleichen kann.
Zugleich aber gleichsam auch eine Art letzte Warnung vor der Weiterführung der perversen Kollaboration arabischer
Staaten mit Israel. Bei deren weiterer Fortführung, wovon leider auszugehen ist, könnte sich nämlich bald ein israelischer
Touristenstrom in Richtung Saudi-Arabien bewegen und der illegale Mekka- und Medina- Aufenthalt dabei zu einer Art besonderem
Nervenkitzel werden.
Diese dann eingetretene Schändung des Propheten hätten allerdings vor allem die zu verantworten, welche sich heute in ekel-
erregender Weise dem Todfeind des palästinensischen Volkes, also Israel, anbiedern!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 966
Registriert am: 29.07.2014


RE: Ein typischer Israeli

#2 von Tobias Martin Schneider , 21.07.2022 15:35

Sehr geehrter Herr Dr. Haas

Es ist nicht das erste mal, dass Zionisten Mekka betreten zumal
die Saudis Mekka (bzw die heilige Moschee in Mekka) auch schon 1979 durch ein Sonderkommando des imperialistischen Frankreich
stürmen ließen! In den sozialen Medien wurde schon vor ein Video
verbreitet, in dem ein Zionist damit prahlt, dass bin Salman
ihm erzählt hätte, dass seine Mutter Zionistin sei und er von jüdischen
Äthiopierinnen großgezogen worden sei... was da nun dran ist weiß ich
nicht, nur ist ganz klar, dass man von den arabischen und SOGENANNTEN
,,muslimischen" Herrschern nichts erwarten kann!


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 970
Registriert am: 06.03.2019


RE: Ein typischer Israeli

#3 von Dr.Josef Haas , 21.07.2022 18:21

Herr Tobias Martin Schneider, dem ich dafür sehr herzlich danken möchte, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass der
den Islam provozierende israelische Journalist, welcher Mekka heimgesucht hat, Gil Tamary- nicht Tamani- heißt.
Der Korrektheit halber, bitte ich die am Sachverhalt Interessierten um Kenntnisnahme.

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 966
Registriert am: 29.07.2014


   

Der Todfeind in Aktion
Arabische Verräter Palästinas

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz