Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#1 von Tobias Martin Schneider , 14.05.2022 13:54

ZWECKS VERBREITUNG:

MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN!
Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...
https://wir-gemeinsam-buendnis.de/stopthewho/

Inherhalb dieses Links von wir-gemeinsam-buendnis.de befinden sich wiederum Links zu teilweiseteilweise MEHRSPRACHIGEN QUELLEN (unter anderem deutsch, englisch, französisch, spanisch usw.)


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019


RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#2 von Tobias Martin Schneider , 24.05.2022 16:55

Siehe auch:

Widerstand gegen die Verlängerung der Verordnung über das digitale COVID-Zertifikat der EU
Widerstand gegen die Verlängerung der Verordnung über das digitale COVID-Zertifikat der EU


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019


RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#3 von Tobias Martin Schneider , 24.05.2022 16:56

Affenpocken: Wunder der Natur – oder "Nachspiel" der Münchner Sicherheitskonferenz 2021?
https://de.rt.com/international/139206-a...-umsetzung/amp/

Auch bei Covid 19 gab es zuvor schon ,,Übungen" & der ,,Prophet" Bill Gates kündigt natürlich alles schon im Voraus an, daher immer schon vorher ganz genau weiß, wie es kommen wird!


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 24.05.2022 | Top

RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#4 von Werner Arndt , 31.05.2022 23:14

Zitat
USA scheitern in Genf mit ihrem Plan für eine WHO-Gesundheitsdiktatur – vorerst

29.05.2022 | Ein radikaler Vorschlag der US-Regierung zur Verschärfung der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IHR) ist auf der 75. Weltgesundheitsversammlung der WHO in Genf am Widerstand afrikanischer und anderer Länder gescheitert, die sich einer Gesundheitsdiktatur aus Washington und Genf nicht so einfach unterwerfen wollten. Nun wird bis 2024 verhandelt parallel zum geplanten globalen Pandemievertrag.

Vom 22. bis 28.Mai tagten in Genf die Gesundheitsminister zur 75. Weltgesundheitsversammlung (WHA), dem Entscheidungsgremium der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für alles, was deren Generaldirektor nicht selbst entscheiden darf.

Auf der Tagesordnung stand Wichtiges, ja Spektakuläres, auch wenn Standard-Medienkonsumenten davon nichts mitbekamen: Wie auf diesem Blog und wenigen anderen alternativen Medien berichtet, hatte die US-Regierung einen Vorschlag zur drastischen Verschärfung der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IHR) unterbreitet. Er lief darauf hinaus, dem WHO-Generaldirektor und den Regionaldirektoren weitreichende Befugnisse zum fast willkürlichen Ausrufen von verschiedenen Arten von Gesundheitsnotständen zu geben, ohne die betroffenen Regierungen beteiligen zu müssen. Den Regierungen, in deren Ländern mutmaßliche gefährliche Gesundheitsvorfälle auftreten, sollte technische Hilfe von der WHO und von internationalen Expertenteams aufgenötigt werden.

...

https://norberthaering.de/macht-kontroll...-verschaerfung/

Werner Arndt  
Werner Arndt
Beiträge: 1.362
Registriert am: 03.06.2017


RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#5 von Werner Arndt , 01.06.2022 19:52

Zitat
1. Juni 2022

WHO-Bauchlandung: Kein Pandemievertrag – Afrikanische Länder retten die Freiheit

Wir haben eine Verschnaufpause.

...

Moses Kitili, der Vertreter Botswanas, der für 47 Länder der Afrikanischen Union spricht, hat dem Plan, die WHO zum zentralistischen Monster mit umfassenden Rechten im Rahmen selbst ausgerufener Pandemien und anderer Gesundheitskrisen zu machen, eine Absage erteilt, und zwar WEGEN der damit einhergehenden Eingriffe in die Souveränität von Nationalstaaten. Dem Vernehmen nach haben auch Südafrika, Russland, Indien, Brasilien und, man höre und staune, China den Plänen ihre Unterstützung verweigert. Damit ist der Versuch, die WHO zum zentralen Akteur künftiger Pandemien zu machen, vorerst gescheitert, aber – wie gemeinhin bei Eiferern der Fall, so haben die Länder, die westlichen Länder, die angeblich demokratischen Grundwerten verpfichtet sind, diesen Rückschlag nicht als Niederlage, sondern nur als Aufschub verbucht. Eine Arbeitsgruppe, die sich mit “technischen Empfehlungen für die Umsetzung der vorgeschlagenen Veränderungen” befassen soll, wurde eingerichtet. Sie soll zur 77. Global Health Assembly ihre Ergebnisse berichten. Wir haben somit eine Verschnaufpause bis 2024…

...

https://sciencefiles.org/2022/06/01/who-...n-die-freiheit/

Werner Arndt  
Werner Arndt
Beiträge: 1.362
Registriert am: 03.06.2017


RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#6 von Tobias Martin Schneider , 04.06.2022 13:58

* Zu Beitrag 3

Auch bei Covid 19 gab es zuvor schon ,,Übungen" & der ,,Prophet" Bill Gates kündigt natürlich alles schon im Voraus an, da er immer schon vorher ganz genau weiß, wie es kommen wird!

Der vorherige Beitrag 3 enthielt einen Tippfehler, oder das Handy hat es abgeändert!


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019


RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#7 von Tobias Martin Schneider , 27.06.2022 20:31

Zu Beitrag 5

🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥
Man sollte sich aber nicht darauf verlassen oder ,,ausruhen" sondern mindestens die Menschen auf eine schöne Art aufklären!
💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥💡🔥


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 28.06.2022 | Top

RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#8 von Tobias Martin Schneider , 22.07.2022 05:44

💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡
Als Ergänzung zu Beitrag 7:

ZWECKS VERBREITUNG❗❗❗

Die Inhalte & Informationen unter diesem Link:
https://wir-gemeinsam-buendnis.de/stopthewho/
wurden AKTUALISIERT & ERGÄNZT, u.a. durch vorgeschlagene Aktionen usw
(Stichwort: ,,WIR BRAUCHEN MAXIMALE ÖFFENTLICHKEIT❗❗❗")
Um zu den Vorschlägen zu kommen, braucht man nur ein klein
wenig runterscrollen!
💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡💡


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 22.07.2022 | Top

RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#9 von Tobias Martin Schneider , 23.08.2022 03:25

Mitmachen
https://www.xn--75jahre-nrnberger-kodex-kpc.de

(dieser Link sieht zwar seltsam aus, funktioniert aber trotzdem!)

Mitmachen@75Jahre-Nuernberger-Kodex.de


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 23.08.2022 | Top

RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#10 von Tobias Martin Schneider , 29.08.2022 15:44

Zu Beitrag 5

Bis 2024 ist aber nur eine extrem kurze Verschnaufpause...Das Jahr 2022 ist in wenigen Monaten schon wieder zu Ende, dabei hatte das Jahr 2022 gerade erst angefangen und 2023 wird auch wieder schneller vorüber sein, als man mit der Wimper zucken kann!


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 947
Registriert am: 06.03.2019


RE: MACHTVERLAGERUNG AUF DIE WHO JETZT STOPPEN! Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuelle Krise ein singuläres ,,Ereignis" bleiben wird, angesichts der weltweiten Unternehmungen...

#11 von Dörte Donker , 21.09.2022 09:08

https://www.kla.tv/2022-09-18/23645&autoplay=true

Zitat
WHO unter der Lupe: Unregelmäßigkeiten und Interessenkonflikte
Die „Allianz für Gerechtigkeit und Demokratie“ hat am 29. Mai 2022 eine Pressekonferenz mit dem Titel „Demokratie bedroht durch die Zentralisierung der Macht der WHO“ veranstaltet. Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen erklären auf spannende Art und Weise die Entwicklung der WHO in ihren Ländern. Ergänzen sich die Ziele der WHO mit der individuellen Souveränität der Völker? Welchen Einfluss haben die Pharmaindustrie, Banken sowie Stiftungen auf die WHO? Gibt es da eine Schlüsselperson? Hören Sie selbst. [weiterlesen]...


Dörte Donker  
Dörte Donker
Beiträge: 951
Registriert am: 18.01.2015


   

Impfungen, Coroanvirus Impfstoff, Impfschäden Sammelthema
Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz