Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Die westliche Doppelmoral

#1 von Dr.Josef Haas , 16.08.2021 09:38

Die westliche Doppelmoral

Nun ist es also endgültig, und Afghanistan hat seinen wohl bislang wichtigsten Sieg
im Kampf gegen die westliche Unterdrückung errungen. Die Taliban zogen gestern,
15.August, in die Hauptstadt Kabul ein, aus welcher USA-Vasall Ghani in überstürzter
Flucht verschwand.
Sofort stellt(e) sich natürlich jetzt, vor allem in Berlin und Washington die Frage- wohin
mit den Afghanen, die aus Furcht vor den Taliban das Land verlassen?
Neben Pakistan wurde in diesem Zusammenhang der Iran als deren Hauptaufnahmeland
genannt, wobei an dieses Land die vollmundige Aufforderung erging, diese Menschen
gut zu versorgen. Angesichts des von den USA initiierten und von der BRD devot mitgetragenen
Embargos eigentlich eine bodenlose Unverschämtheit.
Letztlich wird hier allerdings eine perfide Doppelstrategie verfolgt. Denn man hofft darauf,
dass die Notwendigkeit, plötzlich hunderttausende afghanische Flüchtlinge versorgen zu müssen,
die iranische Infrastruktur zusammenbrechen lassen würde, was dann für den Westen selbstverständlich
ein willkommener Anlass wäre, all die Kräfte zu unterstützen, welche seit 1979 den Machtwechsel
in Teheran anstreben oder ihn sogar aktiv betreiben.
Das Mitleid des Iran könnte für diesen also nicht gewollte, schlimme Folgen haben.
All dies sollte man also bei einer Betrachtung der Situation bedenken, die nun nach dem Triumph der
Volkskräfte in Afghanistan entstanden ist und die Konsequenzen daraus ziehen.
Deren erste kann dabei nur lauten: Ohne Aufhebung des US-Embargos kann afghanischen Flüchtlingen
nicht geholfen werden. Denn der Missbrauch von Gutmütigkeit zur Herbeiführung konterrevolutionärer
Attacken ist ja wirklich der Gipfel westlicher Doppelmoral und Heuchelei!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 828
Registriert am: 29.07.2014


   

Wie stehen die Taliban zur islamischen Befreiungstheologie?
Der ausgebeutete Holocaust

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz