Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen!

#1 von Tobias Martin Schneider , 06.07.2021 17:42

Petition: „Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen“

https://www.change.org/p/jens-spahn-kein...a-impfpflicht-für-kinder

Kommen wir zum Verteilen von Flyern. „Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen“ heißt einer. Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V. warnen nachdrücklich vor massenhaften Covid-19 Impfungen bei Kindern und Jugendlichen. Der Flyer kann in allen deutschsprachigen Ländern verwendet werden. Er ist gut ausgearbeitet. Download Flyer als PDF kannst du hier unten sehen, wo du‘s runterladen kannst. Link: www.kla.tv/18839



Einige Vorschläge, Unterzeichnung und Verbreitung der Petition „Keine Corona Impfpflicht für Kinder“ läuft dort (www.change.org/p/jens-spahn-keine-corona-impfpflicht-für-kinder). Über 720.000 haben bereits unterschrieben. Das nächste Ziel ist eine Million, ja. Das ist der Stand 26. Mai ´21. Seht ihr, diese Dinge, 720.000 haben bereits unterschrieben! Ich mag jetzt nicht entmutigende Reden führen, wie viele Petitionen bereits bei euch einfach so abgeschmettert werden. Aber merkt euch eines gut: jede abgeschmetterte Petition wird transparent gemacht. Das ist der Punkt! Wir müssen zeigen, wieviel Arbeit umsonst ist, wie viele Reaktionen, wieviel Herz die Politiker für ihr Volk haben. Auf dem Weg kommt es zur Gegenstimme, kommt es zur Gegenbewegung. Weil - niemand möchte eine Million Unterschriften zusammentrommeln für eine mega Arbeit, mega teuer, mega Zeitaufwand. Wir verschwenden hier Menschenleben wie im Krieg, versteht ihr, um so eine Petition zusammenzubringen - wenn es mit einem Wisch dann einfach nicht beachtet wird. Jede einzelne Petition muss transparent gemacht werden! Seht ihr, aus unserem Volk - wir brauchen Hunderte von Menschen, die solche verworfenen Petitionen zusammensammeln, das an Kla.TV senden oder an S&G, damit wir das berichten können. Versteht ihr? Es muss Transparenz herrschen. Das ist eine der wichtigsten Aufgaben noch immer.


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 613
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 07.07.2021 | Top

RE: Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen!

#2 von Tobias Martin Schneider , 07.07.2021 09:48

ps: falls der erste Link in Beitrag 1 nicht funktionieren sollte, einfach nach

change.org Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen

googeln....die Petition ist dabei, eine der meist
unterzeichneten Petitionen zu werden!


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 613
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 07.07.2021 | Top

RE: Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen!

#3 von Tobias Martin Schneider , 07.07.2021 14:37


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 613
Registriert am: 06.03.2019


RE: Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen!

#4 von Werner Arndt , 17.07.2021 20:58

Zitat
17.07.2021

Astrazeneca-Entwicklerin bezweifelt Nutzen einer Corona-Impfung für Kinder

... Oxford - Die federführende Entwicklerin des Astrazeneca-Impfstoffs, Sarah Gilbert, hat den Nutzen einer Corona-Impfung für alle Kinder infrage gestellt. Die Politik sollte eine Kosten-Nutzen-Analyse machen, sagte Gilbert im Interview mit Welt und anderen europäischen Medien. Die Delta-Variante sei zum Beispiel sehr ansteckend, sodass Leute trotz zwei Impfungen mit einem milden Verlauf krank würden. Schwere Fälle und Todesfälle seien aber selten. „Wenn also die Übertragung nicht zu verhindern ist und Kinder weder schwer erkranken noch sterben, dann stellt sich die Frage: Lohnt sich das Impfen?“

Zugleich machte Gilbert deutlich, dass eine Impfung für manche Kinder sinnvoll sein könnte. „Für eine sehr kleine Zahl von Kindern ist das Virus gefährlich. Länder sollten erwägen, diese zu impfen“, sagte Gilbert.

...

https://www.berliner-zeitung.de/news/ast...inder-li.171609




... Die deutsche Impfkommission STIKO empfahl eine Impfung gesunder Kinder ausdrücklich nicht. Das Risiko sei höher als der Nutzen. Die Impfung komme daher nur für Kinder mit Vorerkrankungen infrage.


Zitat
24. Juni 2021

CoV-Kinderimpfungen

EMA-Mitglied: "Entscheidung halte ich für falsch"

... Nach wie vor stellen sich aber viele Eltern die Frage, ob sie die Kinder impfen lassen sollen. Die Datenlage über Nebenwirkungen und Impf-Reaktionen ist zur Zeit noch gering. Wolf-Dieter Ludwig, deutscher Facharzt und EMA-Mitglied, lässt jetzt mit Kritik aufhorchen: „Die Zulassung durch die EMA bedeutet, dass Kinder und Jugendliche mit Begleiterkrankungen geimpft werden können. Es bedeutet nicht, dass sie geimpft werden sollen. Die Entscheidung in Österreich halte ich für falsch“, so Ludwig.

Am 30. Mai 2021 erteilte die EMA, die Europäische Arzneimittelagentur, dem Impfstoff von Pfizer eine bedingte Zulassung für Kinder ab 12 Jahren. Laut Wolf-Dieter Ludwig, Mitglied der EMA , dürfen somit auch vorerkrankte Kinder geimpft werden. Eine Empfehlung für gesunde Kinder bedeute dies nicht.

Am selben Tag empfahl das Nationale Impfgremium in Österreich , das im Gesundheitsministerium angesiedelt ist, eine Impfung aller Kinder ab 12 Jahren. Die deutsche Impfkommission STIKO empfahl eine Impfung gesunder Kinder ausdrücklich nicht. Das Risiko sei höher als der Nutzen. Die Impfung komme daher nur für Kinder mit Vorerkrankungen infrage.

https://www.noen.at/niederoesterreich/po...udwig-278574428



Prof. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, über die Impfstoff-Zulassung (ZDF-Interview):
Nochmals kurz zusammengefasst, weshalb man sich NICHT IMPFEN LASSEN sollte

Werner Arndt  
Werner Arndt
Beiträge: 1.052
Registriert am: 03.06.2017


RE: Stopp! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen!

#5 von Tobias Martin Schneider , 23.07.2021 15:32

DAS UNTERSCHREIBEN & DIE VERBREITUNG DER PETITION SIND AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT❗❗❗⚠⚠⚠


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 613
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 23.07.2021 | Top

   

PFIZER: GEIMPFTE SIND EIN RISIKO für Ungeimpfte!!!
Nochmals kurz zusammengefasst, weshalb man sich NICHT IMPFEN LASSEN sollte

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz