Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Neues Buch von m-haditec: "Über die Liebe", von Ayatullah Ramezani

#1 von Huseyin Özoguz , 25.10.2012 10:21

Im Verlag m-haditec ist ein neues Buch erschienen: Über die Liebe, von Ayatullah Dr. Reza Ramezani.



Erstmals gibt es zusätzlich eine Buchbesprechung als Video.

Buch und Videobuchbesprechung findet man unter:

http://m-haditec-shop.de/index.php?page=index

Es grüßt herzlich

Ihr Muslim-Markt-Team


Huseyin Özoguz  
Huseyin Özoguz
Beiträge: 9
Registriert am: 25.10.2012


RE: Neues Buch von m-haditec: "Über die Liebe", von Ayatullah Ramezani

#2 von Alexander Loh , 29.10.2012 11:39

Assalamu aleykum Bruder im Islam!
"Über die Liebe"
"Neues Buch von Ayatullah Ramezani"

Ich finde es ganz toll und bin begeistert,daß endlich einmal ein islamischer Gelehrter
davon spricht,darüber in seinem Buch berichtet,daß Gott "Liebe ausschütten möchte,an die Menschen
und seine Stellveretreter hier auf "Erden",auch darüber,wie es uns Muslimen möglich ist
einen Teil dieser empfangenen Liebe adäquat weiterzugeben,an "Andere"!
Es muss viel mehr in unserer,vom Wertezerfall bedrohten Gesellschaft,gerade von uns Muslimen
in höflicher Manier,propagiert werden,daß dieser liebende Schöpfer existiert,
mit all seinen göttlichen Attributen,welche Ausdruck seiner Liebe sind ,an uns Menschen
und das Allah w.t.ala uns seine Botschaft,Lebensanleitung, in Form von dem heiligen Koran
und den heiligen Überlieferungen seiner Ahlulbayt,gerade für "Verständige",als absoluten
Liebesbeweis geschenkt hat.

Viele Sekten,auch innerhalb des "Islam" arbeiten mit der Angst,teilen die Welt in haram
und halal auf,probagieren regelrecht einen auschließlich nur strafenden Gott,
der am Ende unseres Lebens anhand der geleisteten Gebete darüber entscheiden wird,
ob der Gläubige das Paradies oder die Hölle,unter Berücksichtigung unseres Guthabenkonto`s,
betreten darf oder eben nicht................!
Bitte ,ich möchte jetzt nicht falsch verstanden werden und inscha Allah,werde ich auch nicht
falsch verstanden ,so Gott will;
ich bin Muslim,weiß natürlich auch daß, das Gebet eine wichtige Säule und Pflicht im Islam ist,
jedoch sollte in einer "Dawa",im Gespräch mit Islaminteressierten,Verirrten und umerzogenen Muslimen
immer dieser liebende Gott an erster Stelle stehen.......,elhamdulillah.
Allahs Barmherzigkeit überwiegt seinen Zorn ist anscheinend nur wenigen Muslimen bekannt,
schon alleine aus diesem Grund ist es wichtig dieses Buch weiter zu empfehlen und zu lesen,
damit es inscha Allah,strahlende,von Licht erfüllte Muslime in dieser Welt geben wird,welche
inscha Allah,auch Nichtmuslime begeistern und "Salafisten" entlarven!

Wasalam

Ali Iskander Alexander Loh

Alexander Loh  
Alexander Loh
Beiträge: 134
Registriert am: 04.09.2012


   

Neuer Film über den Propheten
"Einschränkung der freien Meinungsäußerung"

Xobor Forum Software von Xobor