Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Nichts ist unmöglich: Corona

#1 von Yavuz Özoguz , 02.04.2020 09:52

Nichts ist unmöglich: Corona

Um das sensationelle Weltereignis zu verstehen, bedarf es einer Auflistung der Geschehnisse aus einem Blickwinkel, der nichts mit den Fallzahlen, Infektionen, Letalitätsraten und Virologen zu tun hat.



Nie zuvor in der Menschheitsgeschichte ist es vorgekommen, dass so viele Synagogen, Kirchen, Moscheen und Heilige Stätten gleichzeitig geschlossen waren, noch dazu an den bevorstehenden großen Feiertagen von Pessach und Ostern. Das ist nicht einmal im Zweiten Weltkrieg geschehen.

Saudi-Arabien erwägt die Absage der islamischen Pilgerfahrt Hadsch [1]. Selbst bei schwersten Katastrophen konnten stets zumindest die Einheimischen und nahe gelegenen Muslime die Hadsch ausüben. Das letzte Mal, dass die Hadsch ungültig war, weil bestimmte Stämme den Schwarzen Stein gestohlen hatten, war in der Zeit 931 bis 951 n.Chr. Das ist genau die Zeit, in der der Erlöser gemäß schiitischem Glauben namens Mahdi in die Verborgenheit entrückt ist.

Nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg wurden die Freiheitsrechte der Deutschen (und auch anderer Nationen) derart eingeschränkt wie heute.

Nie zuvor gab es in der Bundesrepublik Deutschland ein bundesweites Versammlungsverbot über solch einen langen Zeitraum.

Nie zuvor gab es derartige Schulschließungen in Deutschland, nicht einmal in den Weltkriegen. Die letzte Schließung von Universitäten in Deutschland war im 17. Jh. wegen Ausbruch der Pest.

Nie zuvor gab es für Kinder und Enkel ein bundesweites Besuchsverbot der eigenen Eltern bzw. Großeltern, falls diese im Altersheim leben.

Nie zuvor konnte man im März in Schweden Skifahren, während es in den Alpen nicht mehr möglich war.

Nie zuvor sind die Olympischen Spiele verschoben worden, außer in den zwei Weltkriegen.

Nie zuvor haben Deutsche Toilettenpapier gehortet.

Am 1. Oktober 2018 trat in Österreich das Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz in Kraft, das die Verhüllung der Gesichtszüge im öffentlichen Raum verbietet. Das Gesetz war allein gegen Muslimas gerichtet. Seit 1.4.2020 müssen alle Österreicher in der Öffentlichkeit die Verhüllung der Gesichtszüge im öffentlichen Raum praktizieren, was Mundschutz genannt wird.

Für die damalige rheinland-pfälzische CDU-Partei- und Fraktionschefin Julia Klöckner gab es im September 2015 in Deutschland einige Dinge, die nicht verhandelbar seien, weshalb sie die Verweigerung eines Imams zum Handschlag mit dem anderen Geschlecht öffentlich verurteilte [2]. Seither wurde in der Bundesrepublik Deutschland jeder praktizierende Muslim in der Öffentlichkeit und im Beruf diskriminiert, der die Berührungsexklusivität seines Ehepartners wahrte. Seit wenigen Wochen geben jene Diskriminierenden (alle voran Frau Klöckner) niemandem mehr die Hand.

Seit bestehen des Islam ist es nicht bekannt, dass gleich in mehreren muslimischen Ländern das Freitagsgebet jemals ausgesetzt worden ist. Erstmalig in der Geschichte des Islam ist es nunmehr geschehen.

Nie zuvor seit Bestehen der Flughäfen gabt es vom Imam Chomeini Flughafen in Teheran mehr Starts und Landungen als vom europäischen Drehkreuz Frankfurt.

Nie zuvor in der Westlichen Welt haben so viele Menschen ihren eigenen Systemmedien misstraut.

Während diese Liste wohl noch sehr lang fortgesetzt werden kann, gibt es eine Liste, die erst in einigen Monaten erstellt werden wird, die noch viel dramatischer sein könnte: Nie zuvor so viele Insolvenzen, nie zuvor so viel häusliche Gewalt und Missbrauchsfälle, nie zuvor so viele Selbstmorde usw. usf. Das alles geschieht im Namen des Schutzes der Menschen. Jene, die angeblich alles tun, um das Leben der Menschen zu schützen, haben keinerlei Skrupel am größten Massenmord der jüngeren Geschichte am jemenitischen Volk aktiv beteiligt zu sein. Deutschland verkauft weiter Waffen an Kriegsallianz gegen Jemen [3].

Im Schatten der Corona-Propaganda kam der Abschlussbericht einer rigorosen vierjährigen Computermodellierungssimulation, auf die ein robuster Peer-Review-Prozess folgte, zu dem Schluss, dass das World Trade Center Building 7 nicht infolge von Bürobränden zusammenbrechen konnte, wie die „offizielle“ Erklärung zweifelhaft behauptet. Der Abschlussbericht wurde letzte Woche von Forschern der University of Alaska Fairbanks veröffentlicht. Demnach ist die offizielle Darstellung des Zusammenbruchs von WTC 7 einfach unplausibel [4].

Es ist wirklich eine spannende Zeit. Wir sollten uns alle darauf vorbereiten, dass weitere Dinge geschehen, die es so noch nie gab. Nichts ist unmöglich: Corona.

PS: Die Überschrift hat mir ein gütiger Glaubensbruder dankbarerweise zur Verfügung gestellt.

[1] https://www.hurriyet.de/news_saudi-arabi..._143535255.html
[2] https://www.focus.de/politik/deutschland...id_4965163.html
[3] https://www.dw.com/de/deutschland-verkau...emen/a-52986797
[4] https://newspunch.com/while-everyone-dis...estroyed-fires/


Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 1.041
Registriert am: 27.12.2011

zuletzt bearbeitet 02.04.2020 | Top

RE: Nichts ist unmöglich: Corona

#2 von Yavuz Özoguz , 02.04.2020 10:47

Das Flaggschiff der Armee, die die islamische Republik Iran an heftigsten angreift, ein Flugzeugträger der USA muss teilweise evakuiert werden [1]. Der jüdische Gelehrte und zionistische Minister, der die Ankunft des Mssias in wenigen Tagen vorhergesagt hat, hat Corona [2]. Vielleicht bekommt er ihn ja wirklich zu Pessach zu sehen, aber ob das ein freudiges Ereignis für ihn wird?


[1] https://www.diepresse.com/5794487/corona...-flugzeugtrager
[2] https://www.general-anzeiger-bonn.de/new...kt_aid-49875387

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 1.041
Registriert am: 27.12.2011


RE: Nichts ist unmöglich: Corona

#3 von Yavuz Özoguz , 08.04.2020 11:32

Ich finde es richtig spannend zu sehen, wie immer mehr alte Archivartikel ausgekramt werden, welche die heutige Situation erläutern:

Unabhängigkeit der Weltgesundheitsorganisation gefährdet - Was gesund ist, bestimmt Bill Gates

https://www.deutschlandfunkkultur.de/una...ticle_id=423076

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 1.041
Registriert am: 27.12.2011


   

Event 201 - Verschwörung oder Verschwörungstheorie zu Corona?
Die meisten Anschläge, die dem Islam angelastet werden...

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz