Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Den Frieden gehasst

#1 von Dr.Josef Haas , 13.09.2018 20:19

Den Frieden gehasst

Am 17.September jährt sich die Ermordung des schwedischen Diplomaten Folke Bernadotte
zum siebzigsten Male.
An diesem Tag wurde der ein halbes Jahr zuvor von der UNO zum Vermittler im Palästina-
Konflikt Eingesetzte von vier Angehörigen der jüdischen Terrororganisation Lechi umgebracht.
Grund für diesen feigen Mord an einem Mann, der in seiner Eigenschaft als damaliger
Vizepräsident des Schwedischen Roten Kreuzes durch direkte Gespräche mit dem Reichsführer-SS,
Heinrich Himmler, mehr als 20.000 Menschen vor der ihnen sicheren Ermordung gerettet hatte,
war sein Verständnis für die traurige Lage der palästinensischen Flüchtlinge.
Ihnen wollte er die Rückkehr in ihre von Israel geraubte Heimat ermöglichen, was natürlich gleich-
bedeutend mit seinem Todesurteil war.
Er, welcher in der Kriegszeit Tausenden von Juden das Weiterleben gesichert hatte, fiel daher auch,
zusammen mit dem UN-Beobachter André Serot, einem vom jüdischen Journalisten und Kinderbuchautor
Baruch Nadel zuvor penibel geplanten Attentat zum Opfer.
Die Mörder wurden übrigens sofort nach ihrer ruchlosen Tat vom damaligen, in der Bundesrepublik
Deutschland hoch angesehenen, israelischen Ministerpräsidenten David Ben-Gurion, nach dem beispielsweise
in Nürnberg eine der wichtigsten Straßen benannt ist, begnadigt.
Beweis genug für die Mittäterschaft des zionistischen Regimes bei der Beseitigung eines wirklichen
Friedensfreundes.
Das gleiche Schicksal würde sicherlich auch heute, sieben Jahrzehnte später, jeder erleiden, welcher dem
Lippenbekenntnis, wonach es einen Staat Palästina geben müsse, entsprechende Taten folgen ließe.
Die Mordzentrale Tel Aviv, ließe in diesem Zusammenhang, mit aktiver Unterstützung aus den USA oder
vielleicht sogar Deutschland, dann mit seiner Exekution sicherlich nicht lange auf sich warten.
Der Jahrestag der Ermordung von Folke Bernadotte sollte uns daher, gerade zukünftig, stets daran erinnern,
welchen verbrecherischen Charakter der extreme Zionismus besitzt.
Ein Vergessen dieser Tatsache wäre in jeder Hinsicht tödlich!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 372
Registriert am: 29.07.2014


   

Wen soll ich als deutscher Muslim bei den Bundestagswahlen wählen?
Die meisten Anschläge, die dem Islam angelastet werden...

Xobor Forum Software von Xobor