Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Grüße der Diener des Heiligen Schreins von Samarra

#1 von Yavuz Özoguz , 08.09.2018 09:42

Grüße der Diener des Heiligen Schreins von Samarra

Die Zeit der Liebenstränen schickt bereits seine Vorboten. Überall in den muslimischen Gemeinden mit Liebe zum Erlöser werden die letzten Handgriffe zu den bevorstehenden Trauertagen getätigt.

Der berühmte islamische Sänger Ali Fani hat ein Grußvideo aus Samarra verbreitet, das mit wenig Text auskommt, und das hier auch für Leser erläutert werden soll, die nicht in der Materie vertieft sind. Das Video zeigt den Heiligen Schrein von Samarra, das sogenannte Askari-Mausoleum [1]. Das Mausoleum fällt durch zwei Kuppeln auf. Unter der goldenen Kuppel liegen zwei der zwölf Imame: der zehnte Imam Ali al-Naqi (a.) und sein Sohn, der elfte Imam Hasan al-Askari (a.). Unter der blauen Kuppel befindet sich ein Keller, in dem der erwartete Erlöser Imam Mahdi während seiner kleinen Verborgenheit gelebt hat und von wo er in die große Verborgenheit entschwand.

Das Video beginnt mit einer Flugreise nach Samarra und zeigt eine Reihe von freiwilligen Dienern dieses Schreins, Tontechniker, Reinigungskräfte, Bauarbeiter, die an der Restaurierung arbeiten und ein Arzt, der die Kranken betreut, da viele Kranke hierherkommen, um die Wunder dieses Schreins einzuatmen. Sie senden mit aufgebauten Lautsprechern ihre Grüße an den erwarteten Erlöser – möge er bald erscheinen. Das Lied, das zunächst ein Einzelsänger singt, klingt wie eine Audienz (Ziyara), eine Art Besuchsritus voller Liebesgrüße [2]. Der arabischsprachige Text wird (hier mit persischem Akzent gesungen) wird dann von dem Chor einer benachbarten Schulklasse auf dem Schulhof voller Enthusiasmus nachgesungen. Nur der Schlusssatz ist auf Persisch.

Der Friede sei mit dir o Hudschah (Beweis/Argument) Allahs auf der Erde
Der Friede sei mit dir o Auge Allahs unter seinen Geschöpfen
Der Friede sei mit dir o Licht Allahs, durch Rechtgeleiteten rechtgeleitet werden.
Und derjenige, bei dem die Leiden der Überzeugten erleichtert werden.
Der Friede sei mit dir, oh Ausgebildeter, Gottesfürchtiger.
(Wiederholung)
Der Friede sei mit dir o gereinigter und geschützter
Der Friede sei mit dir o großartiger Rechtleiter und Meister
(Wiederholung)
Der Friede sei mit dir o Schiff der Rettung
Der Friede sei mit dir o Quelle des Lebens, o Quelle des Lebens
Gegrüßt seist Du




Mit Allahs Erlaubnis werden in sechs Wochen auch Hunderte Muslime aus Deutschland jenen Schrein besuchen fahren inschaallah. Es gibt noch fünf Restplätze für Kurzentschlossene [3].

[1] http://www.eslam.de/begriffe/a/as/askari-mausoleum.htm
[2] http://www.eslam.de/begriffe/b/besuch.htm
[3] http://www.muslim-markt.de/Arbain_2018_Halal-Reisen.pdf


Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 816
Registriert am: 27.12.2011

zuletzt bearbeitet 08.09.2018 | Top

   

Faktencheck zu Thilo Sarrazins Veröffentlichung "Feindliche Übernahme"
Beginnt Aschura mit Florence?

Xobor Forum Software von Xobor