Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Flüchtlinge sollen "Bekenntnis zu Israel" unterschreiben

#1 von Fatima Özoguz , 04.06.2018 13:27

...so der Vorschlag des Welt- Autors Alan Posener. Offenbar ist es zu Herrn Posener noch nicht durchgedrungen, dass diese ominöse Staatsräson der "Sicherheit (oder "Existenzrecht") Israels völkerrechtlich absolut keine Relevanz hat.
Dem Zionismus muss ja angst und bange sein, wenn jetzt schon Flüchtlinge sich zu dieser merkwürdigen "Staatsräson" bekennen sollen.
https://www.welt.de/debatte/kommentare/a...und-Israel.html


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 864
Registriert am: 30.12.2011


RE: Flüchtlinge sollen "Bekenntnis zu Israel" unterschreiben

#2 von Dr.Josef Haas , 07.06.2018 22:33

Man stelle sich einmal derartiges, was hier Herr Posener gefordert hat, in einem anderen Land dieser Erde vor.
Jeder vernünftige Mensch würde sich dort deshalb an den Kopf fassen und den, welcher sich so wie der "Welt" Chefredakteur
äußern sollte, schlicht und ergreifend für verrückt erklären.
In Deutschland hingegen ist, und bleibt es sicherlich auch in der Zukunft, leider vollkommen anders.
Allein dies kennzeichnet, mehr als alles andere, die Verhältnisse hierzulande.
Übrigens hat der 69jährige Alan Posener einmal als Funktionär des "Kommunistischen Jugendverbandes" und der KPD-AO
begonnen, ehe er zum Chef der seinerzeit von seinen Kreisen abschätzig "Kapitalisten-Blatt" genannten Tageszeitung
aufstieg.
Ein Verhalten, das ebenfalls treffend genug das Wertebewußtsein dieser BRD offenbart!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 387
Registriert am: 29.07.2014


   

>>Religionen für Gerechtigkeit in Palästina-Israel<< von Prof. U. Duchrow
Tod für ihr Volk

Xobor Forum Software von Xobor