Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Menschenfeindlich

#1 von Dr.Josef Haas , 05.02.2018 21:47

Menschenfeindlich

Hierzulande wurde es zwar durchaus zur Kenntnis genommen, dass Israel damit begonnen hat,
Ausweisungsbescheide an rund 40.000 afrikanische Flüchtlinge zu verteilen, die auf seinem
Territorium leben.
Der Hintergrund des Ganzen: Wer bis Ende März das zionistische Gebilde freiwillig verlässt,
soll eine Geldprämie erhalten- beim Nicht verschwinden droht ihm allerdings Haft in einem
dortigen Gefängnis oder sog. "Internierungslager".
Damit will das Zionistenregime in seiner bekannt rassistischen Art die "jüdische Identität"
seines Staates schützen, was selbstverständlich bei den Berliner Regierenden volle
Zustimmung findet.
Mit dieser Jagd auf arme Menschen, welche zumeist aus Eritrea und dem Sudan gekommen
sind, zeigt Israel aber dann doch nur sein wahres und damit Menschen verachtendes Gesicht.
Es sind die gleichen Israelis, denen Deutschland bei seinem extensiven Entgegenkommen
gegenüber Flüchtlingen bei weitem noch nicht seine Möglichkeiten ausgeschöpft hat, die aber
in aller Regel kein kritisches Wort zur radikalen Bekämpfung jedweder Migration aus Afrika
in ihr "gelobtes Land" finden.
Eines aber kann und wird diese Heuchelei allerdings nicht zu verhindern vermögen: Die
weltweite Erkenntnis, dass es sich heute beim Judenstaat um ein Land handelt, in dem die
Maxime allen politischen Handelns der nackte Rassismus ist!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 362
Registriert am: 29.07.2014


   

Endlich einmal
Darf eine Muslima erotisch sein? - Ein muslimischer Beitrag zur Sexismusdebatte

Xobor Forum Software von Xobor