Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Die Herrschaft der Lüge

#1 von Dr.Josef Haas , 26.02.2016 19:11

Die Herrschaft der Lüge

Manchmal überrascht einen sogar noch "BILD"- und dies will ja weiß Gott schon
etwas heißen!
Am 26.Februar war wieder einmal so ein besonderer Tag, wo dieses Springerblatt
in bislang selbst bei ihm nicht gekannter Weise die Wahrheit vergewaltigte.
Originalzitat dazu aus dem Leitartikel eines Björn Stritzel:
"In Syrien werden die Menschen fliehen, solange russische Bomben auf sie fallen
und am Boden iranische Milizen Jagd auf sie machen."
Kein Wort mehr von den al-Qaida-Leuten und ihren artverwandten Verbündeten
vom Schlage der mit Israel engstens verbündeten al-Nusra-Brigaden, vor denen ja,
selbst nach hiesigen offiziellen Angaben, sehr viele Einwohner dieses Landes bislang
nach Deutschland geflüchtet sind.
Von der Alleinkriegsschuld der Vereinigten Staaten einmal ganz zu schweigen, denn
Kritik an den USA und mehr noch Israel ist ja für die Springerpresse bekanntlich
Blasphemie (=Gotteslästerung), die infolgedessen mit allen arbeitsrechtlichen
Konsequenzen daraus geahndet wird.
Leider glauben aber trotzdem immer noch allzuviele Deutsche deren Schwach- und
Unsinn, vor dem nur Gnade findet, was Washington und Tel Aviv genehm ist.
All das feiert dann in der Realität unserer Tage eine unvorstellbare Orgie der Lüge
und Wahrheitsverhöhnung, wo viele Akteure vielleicht sogar die tatsächliche Wirk-
lichkeit kennen, aber des Geldes wegen, das sie für ihre betrügerischen Dienste
erhalten, trotzdem mitmachen.
Typisch für das Deutschland des Jahres 2016, wo tagtäglich der Tanz um das Goldene
Kalb des Materialismus und der perversen Wahrheitsverdrehung stattfindet und auch
für dessen Regierung nur zwei Staaten ausschlaggebend sind: USA und Israel.
Und diese Erbärmlichkeit setzt sich hierzulande fort von Tag zu Tag!
Natürlich stellt sich nun jetzt die Frage: ist denn da überhaupt eine Abhilfe in Sicht?
Natürlich!
Wenn nämlich sehr viele bereit wären, z.B. die Produkte der Volksverdummung zu
verschmähen und zumindest gegen die offensichtlichsten Betrügereien unserer Zeit
aufzustehen.
Leider geschieht dies aber bis jetzt nur höchst unzulänglich.
Dabei wird es wohl auch auf absehbare Zeit hinaus bleiben- dies sagt einem alle
bisherige Erfahrung.
Eine Änderung der Verhältnisse dürfte demzufolge nur der vollkommene Zusammenbruch
des Systems der Lüge bringen.
Ihn denn einmal herbeizuführen, bleibt folglich unsere Aufgabe wie auch reale
Pflicht.
Denn was wird Gott wohl von solchen Menschen halten, welche ihn mit bloßen Riten
und Sprüchen preisen, aber im Alltag all das schon wieder vergessen haben, was er-
und dies in allen Weltreligionen- von seinen Gläubigen verlangt: das unbedingte
Bekenntnis zur Wahrheit und daher ein ständiges Eintreten für die Gerechtigkeit in
allen Teilen dieser Welt!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 274
Registriert am: 29.07.2014


   

Revolutionäre Wahlen im Iran und ein Weltrekord Imam Chamene’is
Hoffnung gegen Resignation

Xobor Forum Software von Xobor