Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Widerliche Hetze auf ZdF!

#1 von Fatima Özoguz , 03.09.2015 10:03

Widerliche Hetze auf ZDF , die eigentlich auf PI gehört. Da werden bildungsferne Hauptschüler befragt, die natürlich die "gewünschten" Antworten auch prompt liefern, als gäbe es keine gebildeten Muslime in Deutschland. Oder ein Blumenhändler, der nach so langer Zeit nur gebrochen Deutsch spricht und auch rein kulturell geprägte Antworten gibt, wie erwünscht. Wirklich ALLE Klischees 100 %ig bedient, Glückwunsch!
Zu "guter" Letzt noch das iranische Paar aus Kanada, das angeblich zum Christentum konvertiert sein will und die Frau froh ist, "kein Kopftuch mehr tragen zu müssen und endlich frei zu sein": Die hätten auch in Deutschland sofort Asyl mit Kusshand bekommen.
Und Paten für Flüchtlinge, die ihnen zeigen, wie alles in Deutschland so funktioniert, u.a. dass Ampeln den Verkehr regeln gibts sogar in Delmenhorst, nicht nur in Kanada, man mags kaum glauben. Abgesehen davon, kommen die meisten nicht aus dem Urwald und wissen sehr wohl, dass es sowas wie Ampeln gibt.

ZdF meinte wohl, mal wieder gegen Muslime hetzen zu müssen. Und für sowas zahlen wir GEZ-Gebühren!

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/...t---zwei-Welten


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 860
Registriert am: 30.12.2011


RE: Widerliche Hetze auf ZdF!

#2 von Dörte Donker , 03.09.2015 10:56

Liebe Fatima,
du weißt doch selbst, dass es zum Teil so ist. Zumindest wird in dem Film vieles bestätigt, was ich selbst erlebt habe.
Es geht doch nicht, dass wir solche Probleme verschweigen, nur damit man keine Klischees bedient. Das ist auch eine Aufgabe der Muslime, den Islam richtig zu vermitteln und den Glauben vom orientalischem Traditionalismus (meist ostanatolischer/kurdischer Traditionalismus) zu trennen, ohne ihn zu verfälschen.


Dörte Donker  
Dörte Donker
Beiträge: 324
Registriert am: 18.01.2015

zuletzt bearbeitet 03.09.2015 | Top

RE: Widerliche Hetze auf ZdF!

#3 von Fatima Özoguz , 03.09.2015 13:54

Hat irgendjemand denn darauf hingewiesen, dass das kein Islam ist? Ich kann mich nicht erinnern. Beim Normalbürger kommt an, dass das Islam ist .


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 860
Registriert am: 30.12.2011


RE: Widerliche Hetze auf ZdF!

#4 von Dörte Donker , 04.09.2015 11:02

Ja aber wer ist letztendlich dafür verantwortlich, wenn ein solches Islambild existiert. Muslime, die ihren Traditionalismus leben und das nach außen hin als Islam verkaufen oder die, die darüber berichten. Meine beste Freundin ist selbst Migrantin und hat jahrelang in Köln gelebt. Sie hatte genau das gleiche Islambild, wie die Macher des Films und nicht aus dem TV, sondern erlebt. Wenn ich ihr vom Islam erzähle, dann sagt sie, "so kenne ich das nicht!", " wenn es so ist, wie du sagst, dann ist der Islam ja eine fortschrittliche Religion usw."

Ich finde, wir sollten uns alle bemühen, Menschen die anderer Meinung sind oder anderes kennen gelernt haben, durch Argumente zu überzeugen; niemals durch Beschimpfungen oder Herabsetzung und nicht alles, was die sagen ist einfach nur Hetze, denn die setzt voraus, dass man es besser weiß oder besser wissen könnte. Das gilt auch für jene, die zum Beispiel keine Flüchtlingen hier haben wollen. Natürlich funktioniert es nicht immer, andere zu überzeugen, aber man sollte deswegen niemals sein Niveau den anderen anpassen. Natürlich muss sich niemand jetzt konkret angesprochen fühlen, aber ich lese hier manchmal Einiges, wo ich mich frage, ob es sein muss und ob es nicht um der Sache Willen klüger ist, sachlicher zu reagieren.

Übrigens ist die Berufsbezeichnung Journalist ist der BRD nicht rechtlich geschützt. Jeder kann sich so schimpfen, ohne jegliche Ausbildung und Interesse an Erkenntnis, sogar mit minderen intellektuellen Fähigkeiten, also ohne jeglichen Qualitätssiegel.


Dörte Donker  
Dörte Donker
Beiträge: 324
Registriert am: 18.01.2015

zuletzt bearbeitet 04.09.2015 | Top

   

Über 20.000 Menschen unterschreiben in London Petition zur Festnahme von Netanjahu
Wie können wir die deutsche Kultur vor dem Fremden retten?

Xobor Forum Software von Xobor