Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Muslima in USA getötet

#1 von Fatima Özoguz , 26.03.2012 14:47

Wie IRNA berichtete wurde die 32jähre Shima al-A'wadi, die vor 20 Jahren aus dem Irak gekommen und Mutter von 5 Kindern war, von einer Gruppe Unbekannter angegriffen und verstarb am Sonntagabend aufgrund ihrer schweren Verletzungen.
In der Woche zuvor hatte sie einen Drohbrief bekommen.


http://german.irib.ir/nachrichten/politi...ornien-getoetet

Jaja, ich weiß, Einzelfall, und die Ausländerkriminalität bzw. die der Schwarzen und Chicanos ist viel höher...mag ja alles sein, aber anscheinend wurde die Frau ja vorher schon bedroht. Und keiner wird in den USA getötet, weil er Christ ist.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Muslima in USA getötet

#2 von Fatima Özoguz , 28.03.2012 13:08

Jetzt ist es auch zum Spiegel gedrungen:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,823700,00.html

Zitat
Die Familie lebte bereits seit Mitte der neunziger Jahre in den USA. Der Mann des Opfers arbeitet als Berater für die Armee, um Soldaten auf die kulturellen Besonderheiten bei Einsätzen im Mittleren Osten vorzubereiten.



so sieht nun der Dank aus! Möge Allah sich ihrer Seele erbarmen und der Familie Trost schenken.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


   

**
Deutsche U-Boote für den Iran-Krieg?!

Xobor Forum Software von Xobor