Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Muslime und Wahabismus

#1 von Fatima Özoguz , 23.03.2012 09:37

Was bei alledem auffällt, bis heute hat sich die Mehrheit der Muslime davor gesträubt in das Herz der Finsternis vorzustoßen und eine religionsgeschichtliche Erklärung für den Terror im Namen des Islam vorzulegen. "Die" Muslime sind keine Terroristen. Aber Terroristen, die sich auf den Islam berufen, gehören in der Regel dem Wahhabismus an. Ist es also nicht längst an der Zeit, sich kritisch mit dieser islamischen Strömung auseinanderzusetzen und entsprechende Konsequenzen zu ziehen? Der Islam legitimiert keinen Religionschauvinismus und es gibt keine Loyalität im Falschen. Immer wieder weist der Qur’an die Muslime zu Recht, sich selbst gegenüber kritisch zu sein:

O ihr, die ihr glaubt! Tretet für die Gerechtigkeit ein, wenn ihr vor Gott Zeugnis ablegt, und sei es gegen euch selber oder euere Eltern und Verwandten. Handele es sich um arm oder reich, Gott steht euch näher als beide. Und überlaßt euch nicht der Leidenschaft, damit ihr nicht vom Recht abweicht. Wenn ihr (das Recht) verdreht oder euch (von ihm) abkehrt, siehe, Gott weiß, was ihr tut. (4:135)

http://islam.de/20027

mir fehlt allerdings die Rolle der USA beim Wahabismus resp. der "al-CIAda", die sie nach Kräften unterstützen, und auch auf die der der Briten bei ihrer Instrumentalisierung des Wahabismus zwecks Zerschlagung des Osmanischen Reichs geht der Autor leider nicht ein.



Es wird aber allerhöchste Zeit, dass sich sunnitische Muslime mal kritischer mit dem Wahabismus auseinandersetzen, so wie Juden sich mit dem Zionismus auseinandersetzen sollten. Beide sollten hinlänglich prüfen, inwieweit diese beiden Hass-Ideogien sich mit der jeweiligen ursprünglichen Glaubenslehre vereinbaren lassen.

Imam Khomeini (qs) bezeichnete den Wahabismus als "anti-koranische basislose Religion".

http://www.eslam.de/begriffe/w/wahhabismus.htm


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 858
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 23.03.2012 | Top

   

**
Virtueller Frieden

Xobor Forum Software von Xobor