Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Wann wird aus Wut endlich Tat?

#1 von Dr.Josef Haas , 06.07.2015 20:43

Wann wird aus Wut endlich Tat?

Jüngste Meldungen des iranischen Rundfunksenders IRIB haben- wieder einmal- über Gewaltexzesse der
israelischen Besatzer gegen die palästinensische Bevölkerung informiert. Darin war auch von zumindest
einem durch sie ermordeten Jugendlichen die Rede.
Mittlerweile scheint aber auch die übergroße Mehrheit der islamischen Bevölkerungen überall auf der
Welt solche Informationen, wenn überhaupt, nur noch sehr beiläufig zur Kenntnis zu nehmen.
Anders ließe sich ihre vollkommen unaufgeregte Haltung dazu schlechterdings nicht erklären.
So muss man denn am Ende des Fastenmonats Ramadan resigniert feststellen, dass das religiöse Verständnis
bei vielen Muslimen scheinbar dort angekommen ist, wo es auch bei den meisten Christen angetroffen
werden kann: der Anschauung nämlich, wonach es sich bei der Glaubensausübung nurmehr um eine
Pflichtsache ohne jeden verpflichtenden Solidaritätsbezug handelt.
Allein die Tatsache, dass Yavuz Özoguz hier die Notwendigkeit sah, auf die überregionale Bedeutung des
al-Quds-Tages hinweisen zu müssen, belegt meines Erachtens diese Realität auf erschütternde Weise.
Die Opfer sind und bleiben bei all dem natürlich die Palästinenser, deren unermessliches Leid für die Umma
wohl inzwischen vollkommen gleichgültig geworden zu sein scheint.
Und nur dadurch bekommt das terroristische Zionistenregime ja tatsächlich die Macht, seine verbrecherische
Politik gegenüber den Menschen im Westjordanland und dem Gazastreifen fortzusetzen.
Infolgedessen trifft auch all die passiv bleibenden Muslime letztlich die gleiche Schuld an Leid und Elend der
Palästinenser wie die entmenschten Zionisten.
Eine traurige Feststellung, welche vielleicht denn doch einmal irgendeinen dieser pflichtvergessenen Menschen
aufzurütteln und an seine Solidaritätspflicht gegenüber dem Volk von Palästina zu erinnern vermag.
Es wäre dies ein Wert an sich und- letztlich- sehr viel wichtiger als das gedankenlose Verrichten irgendwelcher
Riten!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 277
Registriert am: 29.07.2014


   

Warum auch Juden am Quds-Tag teilnehmen sollten
Uiguren (chines. Mind.heit)als Handlanger d Kapitals

Xobor Forum Software von Xobor