Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Br. Yavuz spricht in Delmenhorst bei der FDP

#1 von Yavuz Özoguz , 11.02.2015 18:15

PRESSEMITTEILUNG DES FDP – KREIVERBANDES.

Pressemitteilung vom 10.02.2015

FDP-Arbeitskreis über Islam in Delmenhorst

Angesichts der jüngsten Weltereignisse hat sich eine Unsicherheit in der Mehrheitsbevölkerung zum Thema Islam entwickelt. Aus dieser Unsicherheit können Ängste entstehen und Hürden für ein friedliches Miteinander. Derartige Ängste können aus Sicht der FDP nur durch einen fairen und kritischen Dialog verhindert oder überwunden werden. Für einen solchen Dialog konnte der Kommunalpolitische Arbeitskreis der Delmenhorster FDP den Leiter der Enzyklopädie des Islams und nicht unumstrittenen langjährigen Delmenhorster Muslim Dr. Yavuz Özoguz gewinnen. Nach einem Einstiegsreferat über den Islam und seinen vielfältigen Erscheinungsformen sollen interessierte Bürger die Gelegenheit zu Fragen und Kommentaren bekommen. „Die Grundsätze von Freiheit, Toleranz und Sicherheit, können
auch in Delmenhorst nur verwirklicht werden, wenn Vertreter unterschiedlicher Ansichten ihre Meinungen austauschen um dabei mögliche noch nicht gekannte Gemeinsamkeiten zu thematisieren oder auch bestehende Unterschiede zu respektieren“, so der Arbeitskreissprecher Claus Hübscher. Die FDP lädt zu diesem Informationsabend ein, am
Mittwoch, den 18. 02. 2015, um 20.00 Uhr, im Hotel Thomsen an der Bremer Straße in Delmenhorst.

Claus Hübscher
FDP-Pressesprecher
Quelle der Nachricht: https://www.facebook.com/FDP.Delmenhorst?fref=ts

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 728
Registriert am: 27.12.2011


Bild-Zeitung wirbt für die Veranstaltung

#2 von Yavuz Özoguz , 16.02.2015 21:19

Inzwischen wirbt auch die Bildzeitung für die Veranstaltung

Skandal in Delmenhorst? FDP-Vize holt Islamist und Israel-Hasser als Referenten



Noch immer glauben derartige selbstverliebten arrogante Medienvertreter, dass sie nur laut und unverschämt genug hetzen und verleumden brauchen, um Leute abzuschrecken. Genau das Gegenteil ist aber der Fall. Ursprünglich hatten die Veranstalter mit ca. 20 Teilnehmern gerechnet (wer kommt schon am Mi. Abend in ein Hotel, in dem man ein Getränk bestellen muss). Jetzt besteht die Gefahr, dass der Saal etwas eng werden könnte.

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 728
Registriert am: 27.12.2011


RE: Bild-Zeitung wirbt für die Veranstaltung

#3 von Yavuz Özoguz , 17.02.2015 11:57

Will man verstehen, wie zionistisch geprägte Medien jede noch so absrude Lüg verbreiten können, muss man sich nur folgenden Artikel anschauen:

FDP lädt islamistischen Israelhasser zum Referat

Darin steht, dass meine Wenigkeit ein "bekennender Antisemit" sei. Da ich hinreichend oft gegen Antisemitismus aufgerufen habe, ist das eine klare Lüge. Die von den Medien enttäuschten Bürger aber können sich selbst ein Bild machen, indem Sie einfach den Muslim-Markt studieren, um zu erkennen, dass im Gegenteil großer Respekt gegenüber Juden besteht.

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 728
Registriert am: 27.12.2011


RE: Bild-Zeitung wirbt für die Veranstaltung

#4 von Fatima Özoguz , 17.02.2015 14:23

Wegen der Verleumdung als "Antisemit" musste Jutta Ditfurth ja eine herbe Niederlage einstecken, jedenfalls nach meinem derzeitigen Kenntnisstand.
Aber die Springerpresse darf wohl alles!
https://juergenelsaesser.wordpress.com/2...nder-antisemit/


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: Bild-Zeitung wirbt für die Veranstaltung

#5 von Yavuz Özoguz , 17.02.2015 15:01

Özoguz-Referat abgesagt
Geplanter Islam-Vortrag spaltet FDP in Delmenhorst

http://www.noz.de/lokales-dk/delmenhorst/artikel/547808/geplanter-islam-vortrag-spaltet-fdp-in-delmenhorst

Yavuz Özoguz  
Yavuz Özoguz
Beiträge: 728
Registriert am: 27.12.2011


RE: Bild-Zeitung wirbt für die Veranstaltung

#6 von Fatima Özoguz , 16.06.2015 09:30

Eine ähnliche Veranstaltung wurde trotz Verhinderungsversuchen gewisser Leute in der Politik durchgeführt und kann hier in voller Länge angehört werden. Möge sich jeder selbst ein Bild machen, auch einie Leser der Lokalpresse, die offenbar nicht dort anwesend waren, was sie aber nicht abhielt, giftige Leserbriefe zu verfassen!

http://www.muslimtv.de/filme/2015/2015-0...markthalle.html


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011

zuletzt bearbeitet 16.06.2015 | Top

   

Neues Netzwerk von und für Muslime!
Vorabinfo zur Islamischen Tagung 2015

Xobor Forum Software von Xobor