Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



"Es kommt zur Machtumkehr"

#1 von Fatima Özoguz , 19.12.2013 21:45

Eine Einladung lief unlängst so ab: Die Kinder dominierten, ein Gespräch war unmöglich, und die Eltern wiesen sie nicht zurecht, sondern apportierten auf Wunsch Spielsachen. Man dachte: Hier stimmt was nicht. Zu Recht?
Ja, der gesunde Menschenverstand trügt einen da nicht. Der kommt einem aber abhanden, wenn man, wie fast alle Eltern, in eine Symbiose gerutscht ist. Das heisst, das Kind ist ein Teil von ihnen, so wie ein Körperteil, wie ein Arm. Wenn der Arm juckt, müssen sie sich kratzen, wenn er schmerzt, müssen sie ihn halten. Die Eltern in einer Symbiose halten Spannungen nicht aus, deshalb lesen sie ihren Kindern jeden Wunsch von den Augen ab.


http://www.tagesanzeiger.ch/leben/gesell.../story/18911109

Leider deckt sich das vielfach mit meinen Erfahrungen. Sogar in der Moschee lassen die Mütter ihre Kinder schreien, rennen und toben, ohne ihnen auch nur einmal Einhalt zu gebieten. Wenn man mal vorsichtig anmerkt, dass die lieben Kleinen doch ein wenig laut sind, heißt es "Erklär das doch mal einer Zweijährigen". Gut möglich, aber wenn ich ein unruhiges Kind habe, muss ich es nicht in die Moschee mitnehmen. Das hat nichts damit zu tun, dass Kinder in Moscheen nicht willkommen sind, aber es muss sich dann jemand um sie kümmern, damit sie nicht diejenigen stören, die bei der Khutba zuhören oder einfach nur in Ruhe beten wollen. Auch bei Einladungen ist an eine Unterhaltung kaum zu denken wegen ständigen Kindergeschreis.
Was der Psychiater dort sagt, gilt allerdings mehr für verwöhnte Mittelschicht-Kinder, Kinder aus dem Prekariat werden oft sich selber überlassen und vernachlässigt, was natürlich auch nicht besser ist.
Aber viele Eltern scheuen sich heute, ihren Kindern Grenzen zu setzen. So lernen sie keine Frustrationstoleranz und geben schnell auf, werden im Extremfall sogar lebensuntüchtig.


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


   

Ralph Boes "Hartz 4 und Menschenwürde"
Produkte aus Israel

Xobor Forum Software von Xobor