Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Palästina lebt

#1 von Dr.Josef Haas , 24.04.2022 20:41

Palästina lebt

Trotz der leider auch in diesem Jahr abgesagten Al Quds Demonstration in Berlin, zogen am gestrigen
Sonnabend (23.4.) mehrere hundert Menschen durch den Berliner Stadtbezirk Kreuzberg, um lautstark
ihrer Solidarität mit dem palästinensischen Volk Ausdruck zu verleihen.
Schon am Tag zuvor hatte es in Neukölln ebenfalls einen bemerkenswerten Mahnmarsch gegeben, der
ebenfalls der Treue zum Volk von Palästina galt.
Es ist in diesem Zusammenhang immer wieder äußerst beeindruckend, dass sich gerade junge Menschen
in diese Demonstrationszüge einreihen und damit ihre Verbundenheit mit dem anti- imperialistischen
Freiheitskampf gegen den Terror-Staat Israel zeigen.
Ein Beweis, dass dieser Volkskampf, mehr denn je, auch zukünftig eine Perspektive hat, denn solange diese
Resonanz bei der in Deutschland lebenden palästinensischen Jugend erzielt wird, hat er wirklich in jeder
Hinsicht eine Zukunft!
Natürlich sonderten die hiesigen Politiker, an der Spitze Bundesinnenministerin Faeser, ihre üblichen Sprüche
dazu ab und faselten, völlig unbegründet, etwas von einer vermeintlichen "Judenfeindlichkeit" daher.
Dieses gewohnte Propagandavokabular, kann man ja schon gar nicht mehr ernst nehmen- zu oft wurde es bekannt-
lich bereits in den Mund genommen.
Der übliche Bundesbürger lässt sich vielleicht noch davon einschüchtern, frei nach dem Johannes Evangelium, wo
sich die Jünger Jesu, unmittelbar nach seiner Kreuzigung, hinter verschlossenen Türen "aus Furcht vor den Juden"
zusammenfanden. An dieser Angst hat sich selbstredend bis zum heutigen Tag nur wenig geändert.
Trotzdem- oder gerade deswegen: Die mit ihrem Volk verbunden gebliebenen Palästinenserinnen und Palästinenser
schreckt diese bürgerliche Feigheit nicht ab- sie beflügelt sie sogar, noch mehr als bisher schon für die Freiheit ihres
Vaterlandes zu tun.
Daher kann und darf man wirklich, voll großer Freude darüber, sagen: Palästina lebt!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 925
Registriert am: 29.07.2014


RE: Palästina lebt

#2 von Tobias Martin Schneider , 24.04.2022 20:52

Ausdrücke wie ,,Antisemitismus" & ,,Judenfeindlichkeit" wurden in die Inflation getrieben & haben daher massiv an Wert verloren! Darüber braucht man sich auch überhaupt nicht wundern, wenn man solche Begriffe sowas von inflationär benutzt!


Tobias Martin Schneider  
Tobias Martin Schneider
Beiträge: 859
Registriert am: 06.03.2019

zuletzt bearbeitet 24.04.2022 | Top

   

Propaganda des Werte-Westens auf Hochtouren für Ukraine
Ich sah einen Engel im Monat Ramadan

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz