Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Ungebremster israelischer Terror

#1 von Dr.Josef Haas , 25.10.2021 09:22

Ungebremster israelischer Terror

Israel beweist immer mehr, dass es sich bei ihm um einen Staat handelt, in dem die Rechte der nicht-jüdischen
Bevölkerung mit Füßen getreten werden. Neuester Beweis für diese traurige Tatsache ist die Entscheidung der
dortigen Regierung, sechs palästinensische Organisationen als "terroristisch" einzustufen.
Man wirft ihnen Zusammenarbeit mit der Volksfront für die Befreiung Palästinas vor.
Konkret handelt es sich dabei bei ihnen um das, was weltweit als Nichtregierungsorganisationen, abgekürzt NGOs,
bezeichnet wird. Im genannten Zusammenhang kann man sich sicherlich noch gut an den internationalen Medienaufschrei
erinnern, der ausbrach, als Russland dort bestehenden, gleichartigen Organisationen beträchtliche Schwierigkeiten
machte. Obwohl an den jüngsten israelischen Willkürmaßnahmen inzwischen durchaus aus dem Ausland kommende Kritik
zu hören ist, hat sie doch- zumindest bislang- eine nicht allzu starke Intensität erreicht.
Dies kann und wird ja auch keineswegs überraschen, darf doch Israel mittlerweile scheinbar A L L E S.
Diese Blankovollmacht für das Zionistenregime schließt- natürlich- auch Bruch des Völkerrechtes mit ein.
Einen Beweis dafür lieferte erst wieder das vergangene Wochenende, an dem der Netanjahu-Nachfolger Naftali Bennett
den Bau von 1.355 neuen Wohnungen im von Israel besetzten Westjordanland ankündigte.
Es handelt sich um Unterkünfte, welche von sogenannten "Siedlern" in von Palästinensern bewohnten Regionen errichtet
werden. 729 davon sollen in Ariel und 346 innerhalb der Siedlung Beit El entstehen.
Und dies, obwohl beispielsweise der UN-Sicherheitsrat bereits 2016 diese Kolonisten-Ansiedlungen als "eine Verletzung des
internationalen Rechts" verurteilt und Israel deswegen aufgefordert hatte, alle Siedlungsaktivitäten umgehend zu stoppen.
Israel kümmert sich allerdings darum selbstredend überhaupt nicht- schließlich kann es sich bei der brüsken Missachtung des
Völkerrechts der massiven Rückendeckung aus den USA sicher sein. Die Bundesrepublik Deutschland darf innerhalb dieses
so traurigen Hintergrundes natürlich ebenfalls nicht vergessen werden.
All dies dokumentiert den eigentlich kaum nachvollziehbaren Tatbestand, dass ein Staat wie Israel, dessen Ausdehnung kleiner
als die von Bayern ist, wie kein anderer auf dieser Welt- vielleicht mit Ausnahme der Vereinigten Staaten von Amerika-
das internationale Recht gleichsam mit Füßen treten darf. In der Realität geschieht dies bereits seit Jahrzehnten durch dessen
ständige Drangsalierung und Terrorisierung der Palästinenser.
Die Welt schaut diesem verbrecherischen Treiben in aller Regel schweigend zu und wird deshalb natürlich mitschuldig.
Diese Feststellung trifft leider auch auf viele islamisch geprägte Staatlichkeiten zu, von denen bekanntlich gar nicht wenige
mit Israel kollaborieren.
Ein weiteres erschütterndes Detail in diesem traurigen Kontext ist und bleibt leider auch der Tatbestand, dass diese Unterdrückung
der palästinensischen Bevölkerung von den meisten Israelis unterstützt wird.
Die sich anders artikulierenden sind hingegen absolut überschaubar.
Zu ihnen zählt beispielsweise Essawi Frej von der Meretz-Partei, der dem Bennett-Kabinett als Minister für regionale Kooperation
angehört. Der hatte immerhin den Mut, die Pressionen gegen die palästinensischen NGOs, zu denen beispielsweise die Menschen-
rechtsorganisation AL Haq zählt, zu kritisieren. Dieser weiße Rabe wörtlich: "Ich denke, die Entscheidung ist falsch und unangebracht.
Man sollte wissen, wie man mit Kritik umzugehen hat."
Mit dieser richtigen Denkweise wird er allerdings bei den Israel beherrschenden Zionisten von vorneherein auf Granit beißen- und
bei deren fanatischen BRD-Freunden selbstverständlich auch.
Und solange dies so bleibt, muss sich Israel logischerweise auch als Terror-Staat bezeichnen lassen.
Alles andere wäre ja eine unstatthafte Verharmlosung des dortzulande herrschenden Unrechts!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 850
Registriert am: 29.07.2014


   

2 x 3 macht 4 …, ich mach‘ mir die Welt – Widdewidde wie sie mir gefällt … BÜRGER SIND KEINE KLEINEN KINDER
Cyber-Polygon

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz