Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



AUFRUF ZUR KUNDGEBUNG: „MASSENBELEIDIGUNG IST KEINE MEINUNGSFREIHEIT!“

#1 von Fatima Özoguz , 21.09.2012 22:06

AUFRUF ZUR KUNDGEBUNG: „MASSENBELEIDIGUNG IST KEINE MEINUNGSFREIHEIT!“

Salam aleykum liebe Geschwister und liebe Freunde!

Im Namen der Meinungsfreiheit werden wiederholt die Gefühle gläubiger Menschen verletzt. Durch den letzten in den USA produzierten Film "Die Unschuld der Muslime" werden die Gefühle von über 1,5 Milliarden muslimischer Menschen verletzt. Diesem Treiben muss Einhalt geboten werden!

Im Grundgesetz heißt es, dass "die Würde des Menschen unantastbar" ist. So fordern auch wir die Würde Gläubiger - gleich welcher Religion - zu achten und und ein Miteinander der Religionen zu fördern, anstatt Menschen gegeneinander aufzuhetzen. Denn Massenbeleidigung ist keine Meinungsfreiheit!

Um einen Beitrag zur Einheit statt Spaltung zu leisten, laden wir alle Gerechtigkeitsliebenden zur polizeilich angemeldeten Kundgebung ein:

WANN: Samstag, 29.09.2012

Uhrzeit: 15:00 Uhr

WO: Hannover (Ort wird bekanntgegeben auf www.die-feder.org)

! ! ! BITTE UM TEILNAHME UND WEITERLEITUNG ! ! !


http://die-feder.org/

Leider bin ich das Wochenende verreist, sonst würde ich auch teilnehmen. Ich wünsche euch eine gesegnete Demo, und lasst euch nicht provozieren. Denn Islamhasser werden sich die Gelegenheit zur Provokation nicht entgehen lassen!


Fatima Özoguz  
Fatima Özoguz
Beiträge: 859
Registriert am: 30.12.2011


RE: AUFRUF ZUR KUNDGEBUNG: „MASSENBELEIDIGUNG IST KEINE MEINUNGSFREIHEIT!“

#2 von Yamin Naqvi , 28.09.2012 16:05

Salam aleykum,

ACHTUNG: Die Kundgebung in Hannover "Massenbeleidigung ist keine Meinungsfreiheit" findet AM OPERNPLATZ statt!

Beginn pünktlich am Samstag 29.09.2012 um 15:00 Uhr!

ACHTUNG: Bitte keine Nationalflaggen oder Fahnen von anderen Organisationen mitbringen.

Die Kundgebung ist deutschsprachig, deshalb bitte KEINE arabische oder sonstige Parolen oder Plakate (Plakate werden vom Veranstalter vorher geprüft).
Die PAROLEN werden vom Veranstalter vorgegeben, keine eigene Parolen rufen.

Auf dass wir inshaAllah ein Signal des Friedens und Miteinanders setzen mögen.


Wassalam

Yamin Naqvi  
Yamin Naqvi
Beiträge: 29
Registriert am: 07.01.2012


   

**
Neuer Videoblog "Islam im Alltag"

Xobor Forum Software von Xobor